• Home
  • TV & Film
  • „Charmed“-Reboot: Sie wird die 3. Schwester spielen
6. März 2018 - 10:15 Uhr / Lara Graff
„Mel“, „Macy“ und „Maddison“

„Charmed“-Reboot: Sie wird die 3. Schwester spielen

Charmed Reboot, Madeleine Mantock

Madeleine Mantock wird beim „Charmed“-Reboot „Macy“ spielen

Die Vorbereitungen für das „Charmed“-Reboot laufen auf Hochtouren. Nachdem bereits mehrere Details zur Serie bekanntgegeben worden waren, wurden die ersten Hauptrollen besetzt. Nun wurde auch die Rolle der letzten Hexen-Schwester vergeben und somit das magische Trio ist komplett.

Die drei neuen magischen Schwestern des „Charmed“-Reboots stehen fest! Madeleine Mantock (27) wird die letzte verbliebene Hexen-Schwester „Macy“ spielen, wie „E! News“ berichtet.

In der Serie arbeitet „Macy“ als Genetikerin und gilt als pragmatisch und hochintelligent. Ähnlich wie ihre Schwestern „Mel“ und „Maddison“ ist sie von ihren neuen magischen Kräften geschockt.

Sarah Jeffrey: Im „Charmed“-Reboot wird sie „Madison“ spielen

Sarah Jeffrey: Im „Charmed“-Reboot wird sie „Madison“ spielen

Diese Stars sind beim „Charmed“-Reboot dabei

Madeleine Mantock, die „Macy“ darstellt, stand bereits für Serien wie „Into the Badlands“ oder Blockbustern wie „Edge of Tomorrow“ vor der Kamera. Erst kürzlich wurde bekanntgegeben, dass Disney-Star Sarah Jeffrey (21) die jüngste Schwester „Madison“ darstellen wird. LGBT-Charakter „Mel“ wird von Melonie Diaz (33) gespielt. 

Melonie Diaz wird im „Charmed“-Reboot die Rolle der „Mel“ übernehmen

Melonie Diaz wird im „Charmed“-Reboot die Rolle der „Mel“ übernehmen

Weiter wurde bekanntgegeben, dass Ser'Darius Blain (30) „Macys“ Freund „Galvin“ spielen wird. Der Brite Rupert Evans (40) wird ein Professor darstellen, der den Schwester nahesteht und möglicherweise ihr Wächter des Lichts ist, wie „E! News“ berichtet.

Die Schauspielerinnen der Serie „Charmed"

Die Hexen „Piper", „Prue" und „Phoebe"