Im Interview

Cathy Hummels: So unterstützt sie „Kampf der Realitystars“-Kandidatin Alessia Herren

Cathy Hummels moderiert die zweite Staffel „Kampf der Realitystars“

Ab dem 14. Juli wird auf RTLZWEI die zweite Staffel „Kampf der Realitystars“ zu sehen sein. Auch in diesem Jahr führt Cathy Hummels als Moderatorin durch das Format. Mit „Promipool“ spricht sie über Kandidatin Alessia Herren.

In der ersten Staffel „Kampf der Realitystars – Schiffbruch am Traumstrand“ schaffte es Entertainer Willi Herren (†45) bis in die letzte Show und schied erst kurz vor dem Finale aus. In diesem Jahr kämpft seine Tochter Alessia Herren (19) in der zweiten Staffel des RTLZWEI-Formats um den Titel „Realitystar 2021“. Doch Papa Willi kann die TV-Ausstrahlung nicht mehr erleben. 

Willi Herren verstarb am 20. April dieses Jahres plötzlich. Alessia Herren kehrte erst kurz vor dessen Tod von den „Kampf der Realitystars“-Dreharbeiten aus Thailand zurück. Dort wurde die 19-Jährige von Cathy Hummels (33) begleitet, die zum zweiten Mal als Moderatorin durch das Reality-Format führt.

Gegenüber „Promipool“ erzählt Cathy, wie sie den Tod von Willi Herren aufgefasst hat: „Es hat mich unglaublich traurig gemacht, weil Willi ein positiver und auch sehr lieber Mensch war und wir jetzt in der zweiten Staffel auch Alessia Herren dabei haben, die ich auch super lieb gewonnen habe, weil sie einfach ein nettes Mädchen ist.“

Pinterest
Willi Herren und Alessia Herren

Cathy Hummels: Sie bietet Alessia Herren ihre Unterstützung an

Als Moderatorin von „Kampf der Realitystars“ lernte Cathy Hummels in der ersten Staffel Willi Herren und in der zweiten Staffel dessen Tochter Alessia Herren als Kandidaten der Show kennen. Dadurch hat der plötzliche Tod des Kölner Entertainers auch sie sehr getroffen.

Besonders für Alessia möchte Cathy in der schweren Situation da sein, wie sie „Promipool“ verrät: „Ich wünsche der Familie alles Gute für diese schwere Zeit, vor allem eben auch Alessia. Wenn sie ein offenes Ohr braucht oder irgendjemand, mit dem sie sprechen will, ich bin immer da.“

Unmittelbar nachdem die Nachricht von Willi Herrens Tod öffentlich wurde, ging Cathy Hummels auf Alessia Herren zu. „Ich habe ihr natürlich mein herzliches Beileid gesendet“, erinnert sich die „Kampf der Realitystars“-Moderatorin im Interview mit „Promipool“.

Wird RTLZWEI in der zweiten Staffel „Kampf der Realitystars“ Willi Herren gedenken?

In der ersten Staffel „Kampf der Realitystars“ schaffte es Willi Herren bis in die letzte Show. Wie weit seine Tochter Alessia Herren in der zweiten Staffel kommt, ist noch ungewiss.

Ebenso, ob in der diesjährigen TV-Ausstrahlung von „Kampf der Realitystars“ an Willi Herren gedenkt wird. Eine RTLZWEI-Sprecherin verkündete kürzlich gegenüber „Promipool“: „Die Dreharbeiten waren bereits vor dem Tod von Alessias Vater abgeschlossen. Wie dieser schwere Verlust in der Sendung nachträglich aufgegriffen wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.“

„Kampf der Realitystars – Schiffbruch am Traumstrand“ wird ab dem 14. Juli 2021 um 20.15 Uhr bei RTLZWEI ausgestrahlt. Die Folgen sind anschließend auf TVNOW verfügbar.