Carmen Nebel: Seitenhieb gegen Michael Wendler

Carmen Nebel: Fiese Attacke gegen Michael Wendler
5. Mai 2019 - 09:59 Uhr / Sophia Beiter

Carmen Nebel feierte am Samstag ihr 15-jähriges Jubiläum „Willkommen bei Carmen Nebel“. Es wurde ein fröhlicher Abend mit vielen Gästen. Dabei kam es allerdings auch zu einer kleinen Stichelei Carmen Nebels gegen Michael Wendler.

Für Carmen Nebel (62) war der 4. Mai 2019 ein großer Tag. Ihre beliebte ZDF-Sendung „Willkommen bei Carmen Nebel“ feierte mit einer imposanten Show 15-jähriges Bestehen. Carmen war sichtlich gut gelaunt, begrüßte die zahlreichen Gäste in Hochstimmung und erhielt Anerkennung für ihre langjährige Arbeit im TV.

Doch anstatt den Abend nett ausklingen zu lassen, ließ sich Carmen gegen Ende der Show zu einer kleinen Läster-Attacke gegen Michael Wendler (46) hinreißen. Während ihrer Anmoderation von Star Roland Kaiser (66) verwendete sie Textzeilen aus seinen Liedern und zitierte dabei auch „Leben ohne Drehbuch, ohne Plan“ aus dem Song „Stark“.

Diese Textzeile schien bei Carmen eindeutige Assoziationen zu Michael Wendler hervorzurufen und schlussendlich platzte es aus ihr heraus: „Leben ohne Plan, das klingt verdammt nach dem Wendler.“ 

in ihrer Unterhaltungsshow im ZDF heißt Carmen Nebel wieder einige prominente Gäste willkommen

Carmen Nebel: Was steckt hinter der Läster-Attacke?

Fans von Carmen Nebel waren überrascht von der Stichelei gegen Michael Wendler. Womöglich sorgte das bevorstehende „Willkommen bei Carmen Nebel“-Aus für schlechte Stimmung bei der Moderatorin? Schon Ende 2020 soll die berühmte Show nämlich das letzte Mal über die Bildschirme flimmern.

Eines ist jedenfalls klar: Statt um die Show selbst dreht sich in den News nun alles um die Lästerattacke von Carmen gegen Michael. Dabei befördert sich der 46-jährige Sänger derzeit sowieso regelmäßig selbst in die Schlagzeilen. Seine Beziehung zu der erst 18-jährigen Laura sorgt für allerlei Aufsehen. Derzeit wird über eine mögliche Liebeskrise zwischen den beiden spekuliert.