29. Juni 2017 - 17:01 Uhr / Victoria Heider
Sie lernt ihren Halbbruder David kennen

BTN: So dramatisch wird Hannas Rückkehr

„Berlin - Tag und Nacht“ David

„Berlin - Tag und Nacht“ David ist Joes Sohn

Schon seit einiger Zeit lebt BTN-Hanna glücklich im sonnigen Spanien, doch nun stattet sie der deutschen Hauptstadt wieder einen Besuch ab. Leider hat ihr Kommen keinen schönen Hintergrund: Sie macht sich Sorgen um ihren Papa Joe, der sich in letzter Zeit immer merkwürdiger benimmt. Zu ihrem Entsetzen macht sie in Berlin gleich zwei einschneidende Entdeckungen, die für sie nicht einfach zu verdauen sind…

Zusammen mit Ehemann Rubén und Tochter Joanna ist „Berlin – Tag und Nacht“-Hanna in Spanien glücklich. Doch etwas bereitet ihr in letzter Zeit zunehmend Kopfzerbrechen: Ihr Vater, der Mordangeklagte Joe, verhält sich immer komischer. Hanna, die noch nichts von den unschönen Anschuldigungen gegen ihren Vater weiß, beschließt wegen seines verdächtigen Verhaltens, nach Berlin zu fahren und ihn persönlich zur Rede zu stellen.

Hanna ist fassungslos

Da Joe schnell merkt, dass es nichts bringt, Hanna die Wahrheit weiterhin zu verbergen, beichtet er ihr schließlich die drohende Verurteilung. Dass jeder in der WG davon wusste, ihr Vater aber gerade sie im Unklaren ließ, verletzt Hanna dabei so sehr, dass sie tieftraurig und tränenüberströmt davonläuft.

Doch nicht nur seine Aussicht auf lebenslange Haft, auch ihren lange Zeit unentdeckten Halbbruder verschwieg Geheimniskrämer Joe seiner Tochter. Als der besorgte David ihr hinterher eilt, um sie zu beruhigen, sorgt er deshalb für eine weitere schockierende Enthüllung: Er gesteht Hanna, dass er ihr Halbbruder ist. Die überforderte Hanna flieht schließlich zu ihren Kumpels aufs Hausboot. Doch auch dort wusste jeder über den gefängnisversprechenden Prozess Bescheid, ohne ihr jedoch etwas zu sagen. Ein weiterer Schlag für Hanna!

Wie Hanna darauf reagiert, und ob sie und Halbbruder David sich annähern, erfahrt ihr heute bei „Berlin – Tag und Nacht“ um 19.00 Uhr auf RTL II.