• Die „Bridgerton“-Dreharbeiten der dritten Staffel haben begonnen
  • Die Hauptrollen werden „Penelope“ und „Colin“ sein
  • Doch SIE ist in den Clips nicht zu sehen

Gute Neuigkeiten für alle „Bridgerton“-Fans! Die Dreharbeiten für die dritte Staffel haben begonnen. Bereits im April wurde bestätigt, dass die beliebte Netflix-Serie mit einer dritten und vierten Staffel fortgesetzt wird.

„Bridgerton“ verkündet Drehstart für die dritte Staffel

Die dritte Staffel wird sich dabei um die beiden Charaktere „Penelope“ und „Colin“ drehen. Die tollen News bezüglich des Drehstarts postete der offizielle Account der Serie „Bridgerton“ auf Instagram. 

Zu sehen sind die Schauspieler, die am Set unterwegs sind. Dabei halten sie alle drei Finger in die Kamera. Nicola Coughlan (35) und Luke Newton (29), die Darsteller der beiden Hauptcharaktere der dritten Staffel, steigen am Ende zusammen in eine Kutsche.

Auch interessant:

Eine Tatsache fällt bei dem „Bridgerton“-Trailer direkt auf: Phoebe Dynevor (27), die Schauspielerin der Rolle „Daphne“ ist nicht zu sehen. Bedeutet dies, dass der beliebte Hauptcharakter der ersten Staffel nicht für die dritte Staffel zurückkehren wird?

Sie wäre nicht die Erste, die sich dazu entscheiden würde. Ihr Serien-Ehemann Regé-Jean Page (34) verkündete bereits vor der zweiten Staffel, aus der Serie auszusteigen. Auch die Schauspielerinnen Simone Ashley (27) und Charithra Chandran (25) sind im Instagramclip nicht zu sehen.

Es bleibt wohl abzuwarten, wie der „Bridgerton“-Cast für die dritte Staffel besetzt wird. Wir sind gespannt, ob in der Zukunft weitere „Behind the Scenes“ auf Instagram gepostet werden.