• Die zweite Staffel von „Bridgerton“ ist da
  • Darin spielt Jessica Madsen wieder die Rolle „Cressida“
  • So heiß ist die Schauspielerin im wahren Leben

„Bridgerton“ ist eine der erfolgreichsten Netflix-Serien überhaupt, fast jeder Zweite hat sie geguckt. Bereits in den ersten beiden Staffeln ging „Cressida“, die ewige Kontrahentin der „Bridgerton“-Schwestern, vielen Zuschauern mit ihrer Art auf die Nerven.

In der Serie wird Jessica Madsen (29), die „Cressida“ verkörpert, in üppige Kostüme gekleidet. Im wahren Leben sieht die Schauspielerin natürlich ganz anders aus. Wir zeigen euch im Video, wie heiß Jessica Madsen in Wirklichkeit ist.

So schön zeigte sich „Bridgerton“-Jessica Madsen auf dem roten Teppich

Jessica Madsen zeigte sich bei der Premiere der zweiten „Bridgerton“-Staffel in einem sexy Anzug mit Leoparden-Print. Den Look rundete die Blondine mit einer weißen Bluse und schwarzen Pumps ab.

Dazu trug sie dezentes Make-up, betonte dafür ihren Mund mit rotem Lippenstift. Ihre Haare trug sie in einer lockeren Hochsteckfrisur. Mit dem Outfit hat sie so gar nichts mit ihrer strengen TV-Figur gemein – wir finden, Jessica Madsen sieht einfach super aus.

Auch interessant: