• Home
  • TV & Film
  • Brad Pitt und Angelina Jolie: Sie nähern sich wieder an
23. März 2017 - 10:15 Uhr / Sofia Schulz
Beenden sie den Rosenkrieg?

Brad Pitt und Angelina Jolie: Sie nähern sich wieder an

Angelina Jolie und Brad Pitt bei den BAFTA Awards

Angelina Jolie und Brad Pitt

Angelina Jolie und Brad Pitt galten als das Vorzeige-Paar Hollywoods. Doch im letzten Jahr ging alles in die Brüche und Angelina reichte die Scheidung ein. Nach ewigen Streitereien scheinen sich die beiden Schauspieler jetzt aber wieder anzunähern - auch zum Wohle ihrer sechs Kinder.

Die Trennung des ehemaligen Hollywood-Traumpaares Angelina Jolie (41) und Brad Pitt (53) schien anfangs zu einem wahren Rosenkrieg auszuarten. Letztlich einigten sich beide Parteien allerdings darauf, alle Scheidungs-Angelegenheiten privat und unter Ausschluss der Öffentlichkeit zu besprechen – und das scheint den beiden gut zu tun.

Wie ein Insider dem US-Magazin „People“ erzählte, haben Angelina und Brad miteinander gesprochen und versucht, vorwärts zu kommen. Es war eine harte Zeit, aber sie schaffen es, die Probleme zu lösen. […] Brad war immer sicher, dass Angelina eine gute Mutter ist. Das Ziel war, alles für die Kinder und die ganze Familie zu klären und darauf arbeiten sie hin“, so die Quelle und weiter: „Er verbringt viel Zeit mit seinen Kindern, wenn sie in Los Angeles sind. Und er verbringt sogar Zeit mit Maddox (15) und Pax (13). Die Situation beruhigt sich also definitiv.“

Schön zu hören, dass sich Angelina und Brad für ihre Kinder wieder annähern und den Rosenkrieg hoffentlich komplett beenden.