• Home
  • TV & Film
  • Brad Pitt arbeitet mit „Game of Thrones“-Schöpfern an neuer Netflix-Serie

Brad Pitt arbeitet mit „Game of Thrones“-Schöpfern an neuer Netflix-Serie

Brad Pitt arbeitet mit Entwicklern der Netflix-Serie „Game of Thrones“ zusammen
3. September 2020 - 15:30 Uhr / Andreas Biller

Brad Pitt arbeitet mit den „Game of Thrones“-Schöpfern David Benioff und D.B. Weiss an einer neuen Netflix-Serie. Diese soll „The Three-Body Problem“ heißen und basiert auf einer Science-Fiction-Trilogie des chinesischen Autors Liu Cixin. 

Nach seinem Oscar-Gewinn bereitet sich Brad Pitt auf sein nächstes großes Projekt vor: eine Netflix-Serie, die von den Machern von „Game of Thrones“, David Benioff und D.B. Weiss, entwickelt wird. 

Pitt steigt laut „Deadline“ mit seiner Firma Plan B Entertainment als Produzent ein. Die Serie mit dem Titel „The Three-Body Problem“ basiert auf der Roman-Trilogie des chinesischen Autors Liu Cixin, die aus den Büchern „Die drei Sonnen“, „Der dunkle Wald“ und „Jenseits der Zeit“ besteht. Rian Johnson, Regisseur von „Star Wars: Die letzten Jedi“ und „Knives Out“ wird ebenfalls als Produzent an dem Projekt beteiligt sein.

„The Three-Body Problem“: Eine neue Netflix-Serie 

2008 wurde das erste Buch der Trilogie „The Three-Body Problem“ veröffentlicht. Darin nehmen Aliens Kontakt zu Menschen auf, als sie auf der Suche nach einer neuen Heimat die Erde für sich entdecken und die Menschheit vernichten wollen.

Eigentlich wurde „The Three-Body Problem“ schon als Film gedreht, doch die Veröffentlichung wurde auf unbestimmte Zeit verschoben. „Liu Cixins Trilogie ist die ehrgeizigste Science-Fiction-Serie, die wir gelesen haben. Sie nimmt die Leser mit auf eine Reise von den 1960er Jahren bis hin zum Ende der Zeit“, so Benioff und Weiss in einer Erklärung gegenüber „Deadline“. 

Die Adaption von Liu Cixins chinesischem Roman ist nur eines der vielen neuen Projekte von Brad Pitt, der auch mit 56 noch wahnsinnig attraktiv ist. Unter anderem den Film „Blonde“ über das Leben von Marilyn Monroe, die Serie „The Underground Railroad“ und die Serie „Americanah“.