Starbesetzung

„Born to be Wild“: Das machen die Darsteller heute

„Born to be Wild“-Darsteller

„Born to be Wild“ ist eine Slapstick-Komödie aus dem Jahr 2007, in der Stars wie unter anderem Tim Allen oder John Travolta die Hauptrollen spielten. Was aus den Darstellern des Films geworden ist, erfahrt ihr hier.

Die Abenteuer-Komödie „Born to be Wild - Saumäßig unterwegs“ kam 2007 in die Kinos und wurde dank der Star-Besetzung ein voller Erfolg. In dem Slapstick-Film geht es um „Doug“, „Woody“, „Bobby“ und „Dudley“, die sich einen späten Männertraum erfüllen wollen.

Die alten Schulfreunde wollen mit ihren Motorrädern einen Roadtrip machen. Allerdings legen sich die vier Männer mit anderen Bikern an und der Stress ist vorprogrammiert.

„Born to be Wild - Saumäßig unterwegs“: Das wurde aus den Stars

Besetzt wurden die Figuren aus „Born to be Wild“ mit den Hollywoodstars Tim Allen, John Travolta, Martin Lawrence und William H. Macy. Was die Darsteller wohl heute machen?

Tim Allen, der bereits in den Neunzigern mit „Hör' mal, wer da hämmert“ große Erfolge feierte, war auch nach „Born to be Wild“ groß im Geschäft. Er ist immer noch als Schauspieler aktiv, hat sich aber auch als Synchronsprecher einen Namen gemacht und beispielsweise „Buzz Lightyear“ aus „Toy Story“ seine Stimme geliehen.

Pinterest
Tim Allen

Machen wir weiter mit John Travolta - er gehört neben Tim Allen zur A-Liga in Hollywood. Rollen in „Grease“ oder „Pulp Fiction“ machten ihn weltbekannt. Neben „Born to be Wild“ spielte Travolta im selben Jahr auch eine Frau in dem Musical-Film „Hairspray“.

Danach folgten etliche Produktionen für Film- und Fernsehen. Bis heute ist er im Schauspielbusiness aktiv. Zuletzt wirkte John Travolta 2020 in der Serie „Die Hart“ mit. Wie der Schauspieler heute aussieht und was Martin Lawrence und William H. Macy machen, erfahrt ihr im Video.