• Home
  • TV & Film
  • „Biggest Loser“-Finalisten stehen fest: Ihr krasses Makeover

„Biggest Loser“-Finalisten stehen fest: Ihr krasses Makeover

Petra Arvela ist neu bei „The Biggest Loser“
23. März 2020 - 09:45 Uhr / Vanessa Stellmach

Die „The Biggest Loser“-Finalisten 2020 stehen fest! Daniel, Abdi, Sascha und Tülay erkämpften sich den Weg ins Finale. Hier seht ihr die krasse Verwandlung der vier Teilnehmer nach zehn Wochen im Abnehm-Camp von „The Biggest Loser“.

Seit dem 5. Januar treten die diesjährigen Kandidaten bei „The Biggest Loser“ im ultimativen Abnehm-Wettbewerb gegeneinander an. Nach zehn Wochen im Camp auf Naxos naht das Finale. Mit dabei sind Daniel, Abdi, Sascha und Tülay. 

Die krasse Verwandlung der „Biggest Loser“-Finalisten

Alle vier haben bei „The Biggest Loser“ eine enorme Verwandlung hinter sich. Kandidat Daniel startete mit einem Gewicht von 203,8 Kilo. Die letzte Waage im Halbfinale zeigte, dass der Teilnehmer unglaubliche 89,3 Kilo abgenommen hat. Er hat es geschafft, so viel abzuspecken wie kein anderer Kandidat in der „The Biggest Loser“-Geschichte.  

Kandidatin Tülay startete mit einem Gewicht von 127,1 Kilo. Sie hat es geschafft, in den zehn Wochen 50,4 Kilogramm abzuspecken. 

Auch Finalist-Nummer-Drei - Abdi - blickte beim Umstyling am Sonntagabend erstaunt in den Spiegel. Sein Startgewicht betrug 143,7 Kilo. Insgesamt verlor er bei „The Biggest Loser“ 61,3 Kilo. 

Und zu guter Letzt Teilnehmer Sascha. Zu Beginn der Show wog er 160,4 Kilo. Er schaffte es, unglaubliche 70,5 Kilogramm zu verlieren.

In der finalen Folge werden sich die Vier ein letztes Mal beweisen müssen. Es geht zurück zu ihren Familien, denen sie stolz ihre neuen Körper präsentieren. Das Ziel ist es jedoch, nicht in alte Muster zurückzufallen und das hart erkämpfte Gewicht weiterhin zu halten. Wer holt sich den begehrten Titel „The Biggest Loser 2020“? Das erfahren wir am Freitag, 27. März, um 20.15 Uhr in Sat.1.