• Home
  • TV & Film
  • „Big Bang Theory“: Kaley Cuoco verrät, ob sie bei der Fortsetzung dabei ist
20. Februar 2017 - 17:02 Uhr / Saskia Theiler
Bleibt „Penny“ der Sitcom erhalten?

„Big Bang Theory“: Kaley Cuoco verrät, ob sie bei der Fortsetzung dabei ist

Kaley Cuoco in einem Traum aus Rot

Kaley Cuoco: Bleibt sie bei „The Big Bang Theory“?

Kaley Cuoco gehört seit Jahren zum Stamm-Cast der Comedy-Serie „The Big Bang Theory“. Mit einem Instagram-Post verriet die schöne Blondine gestern, ob sie auch weiterhin in der Nerdshow zu sehen sein wird.

Seit 2007 begeistert US-Schauspielerin Kaley Cuoco (31) als „Penny“ in der Serie „The Big Bang Theory“ ihre Fans mit ihrer vorlauten Art und ihrem Witz. Bereits die zehnte Staffel des Formats um die Nerds „Leonard Hofstadter“, gespielt von Johnny Galecki (41), und „Sheldon Cooper“, gemimt von Jim Parsons (43), läuft aktuell im amerikanischen Fernsehen. Vor Kurzem erst wurde bekanntgegeben, dass weitere zwei Staffeln der Erfolgs-Sitcom produziert werden. Kaley Cuoco war von Anfang an mit von der Partie. Doch bleibt die Schauspielerin der Serie auch noch für die kommenden Staffeln treu?

Kaley Cuoco über ihre Zukunft bei „The Big Bang Theory“

Diese Frage beantwortete die schöne Blondine gestern mit einem GIF, das sie auf ihrem Instagram-Account postete. Zu sehen ist ein kurzer Szenenausschnitt mit dem TBBT-Cast auf dem Sofa und danach das Logo der Serie. Dazu kommentierte die 31-Jährige den Post mit den entscheidenden Worten: „Zwei weitere Staffeln von ‚The Big Bang Theory‘? Ich bin mit dabei! Damit machte Kaley Cuoco ihren Fans eine große Freude, wie man an den Kommentaren der Follower erkennen konnte. Eine Instagram-Nutzerin kommentierte das GIF nämlich zum Beispiel so: Vielen Dank für zwei weitere Staffeln. Ich bin noch nicht bereit, loszulassen!!!“ Auch Kaley selbst scheint sich über ihre Zukunft bei TBBT zu freuen: „Ich fühle mich geehrt, Teil so einer tollen Show mit so wunderbaren Menschen zu sein", so der Kommentar der „Penny“-Darstellerin unter ihrem Post. 

Wir freuen uns, die schöne US-Amerikanerin weiterhin auf dem Bildschirm sehen zu können und sind gespannt, wie es mit „Penny“ wohl weitergehen wird.