• Home
  • TV & Film
  • Bestätigt: Mads Mikkelsen wird neuer „Grindelwald“

Bestätigt: Mads Mikkelsen wird neuer „Grindelwald“

Mads Mikkelsen
26. November 2020 - 10:31 Uhr / Andreas Biller

Die „Phantastische Tierwesen“-Filme haben einen neuen Bösewicht: Mads Mikkelsen übernimmt im nächsten Teil die Rolle des „Grindelwald“.

Das Gerücht um die neuen „Phantastische Tierwesen“-Filme ist wahr: Mads Mikkelsen übernimmt eine Hauptrolle. Er wird den dunklen Zauberer „Grindelwald“ spielen, wie Warner Bros. am Mittwoch mitteilte.

„Phantastischer Tierwesen“: Mads Mikkelsen springt ein

Mads Mikkelsen folgt damit in die Fußstapfen von Johnny Depp, der die Rolle in den ersten beiden „Phantastischer Tierwesen“-Filmen verkörperte.

Erst vor wenigen Wochen trat Depp allerdings freiwillig zurück, vorangegangen war dem ein Rechtsstreit mit der britischen „Sun“, die ihn als „Frauenschläger“ bezeichnet hatte. Die Produktionsfirma bat Depp darum, sich zurückzuziehen, so der Schauspieler in einem Statement. Er gehe dennoch im Prozess in Berufung.

Mads Mikkelsen ist als Bösewicht berüchtigt. Er spielte unter anderem „James Bonds“ Widersacher in „Casino Royal“ und brillierte auch als „Hannibal“ in der gleichnamigen Serie. Wann der neue „Phantastische Tierwesen“-Teil in die Kinos kommt, ist noch nicht bekannt.