• „Berlin – Tag und Nacht“-„Milla“ sucht verzweifelt nach einem neuen Job
  • „Piet“ vermittelt ihr ein Gogo-Casting
  • „Milla“ weiß nicht, ob das die richtige Entscheidung ist

Bei „Berlin – Tag und Nacht“ dreht sich alles um die größeren und kleineren Sorgen der Bewohner vom Kiez. Auch für „Milla“ (Liza Waschke) sieht es aktuell nicht gut aus, denn sie muss sich nach einem neuen Job umsehen.

„Berlin – Tag und Nacht“-„Milla“ sucht nach einem neuen Job

„Milla“ und „Olivia“ (Jéssica Sulikowski) sind auf der Suche nach einem neuen Job und „Milla“ beschließt, sich ihre alte Anstellung im „Matrix“ zurückzuholen.

Sie fordert „Piet“ (Frank Winter) auf, sie wieder einzustellen, und zwar in der leitenden Position, die sie früher schon einmal hatte. Doch obwohl „Piet“ eigentlich daran Schuld ist, dass „Milla“ ihren Job im „Body Burn“ verloren hat, lehnt er ihre Bitte ab.

Auch interessant:

„Berlin – Tag und Nacht“-„Milla“ will zum Gogo-Casting gehen

„Piet“ sagt jedoch, dass er „Milla“ zum Gogo-Casting einladen könnte. Obwohl sie nicht weiß, ob dieser Job ein Rückschritt für sie wäre, nimmt sie das Angebot an. Schließlich gehört „Milla“ zu den heißesten BTN-Ladys.

Beim Casting quält BTN-„Milla“ dann die Sorge, dass ihre Tochter „Amelie“ (Pia Trümper) eventuell damit gar nicht einverstanden ist.

Wie sich „Milla“ beim Gogo-Casting anstellt und ob sie den Job bekommt, seht ihr in einer neuen Folge von „Berlin – Tag und Nacht“, täglich um 19.05 Uhr bei RTLZWEI.