• Home
  • TV & Film
  • „Berlin - Tag und Nacht“: „Paula“ und „Basti“ haben Sex

„Berlin - Tag und Nacht“: „Paula“ und „Basti“ haben Sex

Kurz vor der Hochzeit von „Mandy“ und „Basti“ passiert bei „Berlin - Tag und Nacht“ ein Desaster. „Paula“ und „Basti“ schlafen miteinander. Wird „Mandy“ von dem Seitensprung erfahren oder können die beiden es geheim halten? 

Nächste Woche kommt es bei „Berlin - Tag und Nacht“ zu einem folgenschweren Ausrutscher. „Basti“ (Martin Wernicke, 34), der eigentlich „Mandy“ (Laura Wölki, 24) heiraten möchte, bandelt wieder mit seiner Ex-Frau „Paula“ (Laura Maack, 31) an.

Seit sich die beiden geküsst haben, hoffen die Fans auf eine Aussprache von „Paula und Basti“. Was stattdessen kommt, hätten sich wohl auch die meisten Fans nicht denken können.  

Die „Berlin - Tag und Nacht“-Crew feiert Silvester und Weihnachten: (von links) Laura Maack, Lutz Schweigel, Liza Waschke, Sandy Fähse, Marcel Maurice Neue, Alexander Freund 

„Berlin - Tag und Nacht“: „Paula“ und „Basti“ landen im Bett

Kurz vor der Hochzeit von „Mandy“ und „Basti“ trifft sich das beliebte „Berlin - Tag und Nacht“-Paar und landet schließlich im Bett. „Basti“ und „Paula“ können sich ihrer Gefühle für einander einfach nicht entziehen.

Zu allem Überfluss bleibt der Ausrutscher von „Basti“ nicht unentdeckt und bringt seine bevorstehende Hochzeit in Gefahr. Wird „Mandy“ von dem Seitensprung erfahren und die Hochzeit absagen? 

Wie es zwischen den beiden weitergeht und ob die Hochzeit von „Basti“ überhaupt stattfindet, erfahrt ihr im Video und täglich um 19.05 Uhr bei RTL II.