• Home
  • TV & Film
  • „Berlin - Tag und Nacht“: „Paula“ erwischt „Mandy“ und „Basti“

„Berlin - Tag und Nacht“: „Paula“ erwischt „Mandy“ und „Basti“

20. Februar 2019 - 16:01 Uhr / Tina Männling

Bei „Berlin - Tag und Nacht“ erlebt „Paula“ einen mehr als peinlichen Moment. Bei ihrer Rückkehr aus Hamburg erwischt sie „Mandy“ und „Basti“ beim Sex. Außerdem ahnt sie, dass „Mandy“ von ihrer Affäre mit „Basti“ weiß.  

„Paula“ (Laura Maak, 31) hatte sich bei „Berlin - Tag und Nacht“ eine Auszeit genommen. Sie wäre „Mandy“ beinahe auf die Schliche gekommen, weshalb ihr die Situation wurde zu viel wurde. Nach einigen Tagen kehrt „Paula“ wieder aus ihrer Pause in Hamburg zurück und trifft auf „Rick“ (Manuel Denniger, 28).  

„Berlin - Tag und Nacht“-„Paula“ findet ihren Ex beim Sex

Zusammen mit ihm möchte sie „Mandys“ (Laura Wölki, 24) Geburtstag feiern. Die beiden machen sich auf den Weg und platzen unangemeldet in ihr Zimmer. Dabei erwischen sie allerdings „Mandy“ und „Basti“ (Martin Wernicke, 39) beim Sex. Für „Paula“ eine schreckliche Situation, schließlich hatte sie mit „Basti“ eine Affäre.  

Inzwischen ist sich „Paula“ jedoch sicher, dass „Mandy“ von dem Betrug weiß. Diese hat jedoch auch andere Sorgen, denn nachdem „Mandy“ „Basti“ getäuscht hat, muss sie ihre Taten weiterhin geheim halten.  

Wie es bei „Berlin - Tag und Nacht“ weitergeht, erfahrt ihr im Video und um 19.05 Uhr bei RTL II.