• Home
  • TV & Film
  • „Berlin - Tag und Nacht“: „Milla“ und „Leon“ trennen sich

„Berlin - Tag und Nacht“: „Milla“ und „Leon“ trennen sich

Bei „Berlin - Tag und Nacht“ trennt sich „Milla“ von „Leon“ nach dessen Seitensprung

22. Mai 2019 - 16:30 Uhr / Julia Krinner

Bei „Berlin – Tag und Nacht“ trennt sich „Milla“ von „Leon“, nachdem sie von dessen Seitensprung mit „Kim“ erfahren hat. Was euch in der Folge am heutigen Mittwochabend noch erwartet, erfahrt ihr im Video.

Bei „Berlin – Tag und Nacht“ findet „Milla“ (Liza Waschke, 29) heraus, dass „Leon“ (Sandy Fähse, 34) sie mit „Kim“ (Nathalie Bleicher-Worth, 23) betrogen hat und trennt sich daraufhin von ihm. Für „Milla“ ist „Leon“ gestorben. „Kims“ mögliche Schwangerschaft bringt das Fass zum Überlaufen.

„Berlin - Tag und Nacht“: Happy End für „Milla“ und „Leon“?

Wie geht es bei „Berlin - Tag und Nacht“ zwischen „Milla“ und „Leon“ weiter und finden die beiden am Ende womöglich doch wieder zueinander? Schön häufiger kam es zwischen den beiden zu Konflikten, an denen ihre Liebe beinahe zerbrochen wäre. 

Auch die anderen WG-Bewohner müssen mit viel Drama zurechtkommen. Vor nicht allzu langer Zeit hatte „Mandy“ Angst, bald obdachlos zu sein. Wie es bei ihr weitergeht und was mit „Milla“ und „Leon“ passiert, erfahrt ihr um 19.05 Uhr bei RTL II.