• Home
  • TV & Film
  • „Berlin - Tag und Nacht“-„Leon“ tot? SIE soll ihn umgebracht haben

„Berlin - Tag und Nacht“-„Leon“ tot? SIE soll ihn umgebracht haben

Sandy Fähse war bei „Berlin - Tag und Nacht“ als „Leon“ zu sehen
5. November 2019 - 15:45 Uhr / Tina Männling

In der Serie „Berlin - Tag und Nacht“ wird es spannend: „Leon“ ist verschwunden und eine WG-Bewohnerin könnte ihn auf dem Gewissen haben. Die Geschichte gefällt jedoch nicht allen Fans. 

Bei „Berlin - Tag und Nacht“ wirft ein mysteriöses Verschwinden Fragen auf. „Milla“ (Liza Waschke, 29) weiß nicht, wo „Leon“ (Sandy Fähse) steckt. Dafür findet sie bei sich zu Hause seine blutverschmierte Jacke. Sie kann sich nicht daran erinnern, was passiert ist, doch nach und nach kommen kleine Erinnerungsfetzen zurück.  

„Berlin - Tag und Nacht“: Was ist mit „Leon“ passiert?

„Berlin - Tag und Nacht“-„Milla“ versucht herauszufinden, was mit „Leon“ passiert ist. Dafür ruft sie sogar die Polizei an, doch diese kann auch keine Hinweise liefern. Als sie sich plötzlich daran erinnert, dass sie sich Blut von den Händen gewaschen hat, kommt „Milla“ ein schrecklicher Verdacht: Hat sie „Leon“ etwa umgebracht?  

Liza Waschke ist bei „Berlin - Tag und Nacht“ als „Milla“ zu sehen

Von dieser Geschichte sind viele „Berlin - Tag und Nacht“-Fans nicht begeistert. Sie drücken ihren Unmut auf dem YouTube-Kanal der Serie aus. Der Grund: Sandy Fähse, der in der Serie „Leon“ verkörpert, wurde bei RTLZWEI gekündigt. Er soll laut dem Sender gegen den Arbeitsvertrag verstoßen haben.  

„Berlin - Tag und Nacht“-Fans beschweren sich

Über die Art, wie „Leon“ nun aus „Berlin - Tag und Nacht“ verschwindet, gibt es viele Beschwerden. „Das soll eure Ausrede sein, um Leon endgültig verschwinden zu lassen?“ oder „Das soll der ‚Abschied‘ einer Person sein, die hunderte Folgen dabei war?“, heißt es auf YouTube.  

Ob „Milla“ „Leon“ bei „Berlin - Tag und Nacht“ tatsächlich umgebracht hat, werden die Zuschauer wohl in den nächsten Folgen erfahren. Diese laufen immer wochentags ab 19.05 Uhr bei RTLZWEI.