• Bei „Berlin - Tag und Nacht“ hat „Milla“ Beziehungsprobleme
  • „Tom“ möchte ihr helfen
  • „Milla“ merkt allerdings nicht, dass er Gefühle für sie hat

Für „Milla“ (Liza Waschke) bricht bei „Berlin - Tag und Nacht“ gerade eine Welt zusammen. Sie denkt, dass ihr Freund „Mike“ (Filip Nikolic) ihr fremdgeht und ist mit der Situation überfordert. Da ergreift „Tom“ (Edis König) die Gelegenheit. Er ist in „Milla“ verknallt und möchte ihr bei ihrem Problem helfen. 

So verbringt er den Tag mit seiner Traumfrau und die beiden haben beim Quad-Fahren richtig viel Spaß. Ihren ganzen Ärger mit „Mike“ vergisst „Milla“ darüber sogar.  

Auch interessant:

„Berlin - Tag und Nacht“: „Milla“ bricht „Tom“ das Herz

„Berlin - Tag und Nacht“-„Tom“ ist glücklich darüber, wie der Tag gelaufen ist, doch dann bricht ihm „Milla“ unwissentlich das Herz. Sie erklärt ihm, sich sehr darüber zu freuen, nicht mit ihm in einer Beziehung zu sein. Denn so könnten sie einfach ihre Freundschaft genießen - ohne Eifersüchteleien oder Drama. 

„Milla“ ahnt nicht, dass „Tom“ gerne mit ihr zusammenkommen würde. Ob dieser sich nach ihrer Aussage zurückziehen wird oder trotzdem eine skandalöse Flirt-Offensive startet? Das erfahrt ihr am Donnerstag um 19.05 Uhr bei „Berlin - Tag und Nacht“ auf RTLZWEI. 

JETZT NEU: Abonniere unseren PROMIPOOL-Newsletter und verpasse keine News rund um „Berlin - Tag & Nacht“!