Sie verbringen Zeit zu zweit

„Berlin - Tag und Nacht“: Fliegen „Basti“ und „Paula“ jetzt auf?

Bei „Berlin - Tag und Nacht“ haben „Basti“ und „Paula“ schon länger ein Verhältnis. Die beiden halten ihre Liebschaften allerdings geheim, vor allem vor „Bastis“ Frau „Mandy“. Doch nun drohen die beiden aufzufliegen.  

Noch immer können „Basti“ (Martin Wernicke, 38) und „Paula“ (Laura Maack, 31) bei „Berlin - Tag und Nacht“ nicht voneinander lassen. Schon vor „Bastis“ Hochzeit mit „Mandy“ (Laura Wölki, 24) hatten „Basti“ und „Paula“ Sex. Und auch nach der Trauung ging das Verhältnis der beiden weiter. Schließlich beichtete „Paula“ ihrem Freund sogar den Seitensprung.  

„Berlin - Tag und Nacht“: „Basti“ und „Paula“ treffen sich

Nach den Feiertagen kehrt „Paula“ wieder nach Berlin zurück und trifft dort auf „Basti“. Obwohl sie eigentlich ein schlechtes Gewissen haben, verbringen „Paula“ und „Basti“ den Tag miteinander. Allerdings bleibt es nicht nur beim Bummeln in Berlin, denn die beiden mieten sich ein Hotelzimmer.  

Als „Basti“ nach einigen gemeinsamen Stunden wieder aus dem Hotelzimmer kommt, erwartet ihn eine böse Überraschung, denn auf dem Flur trifft er ein bekanntes Gesicht. Die Begegnung könnte alles ganz schnell auffliegen lassen.

Wird „Basti“ doch noch eine rettende Ausrede einfallen oder fliegt die Affäre von „Paula“ und „Basti“ nun endgültig auf? Das erfahrt ihr im Video und um 19.10 Uhr bei „Berlin - Tag und Nacht“ auf RTL II.