SIE konnten das Finale für sich entscheiden

„Beauty & the Nerd“: Das sind die Gewinner

Welches Team von „Beauty & The Nerd“ konnte das Finale für sich entscheiden?

Nach einer spannenden Reise geht „Beauty & The Nerd“ jetzt mit einem genauso spannenden Finale zu Ende. Doch welches der Teams konnte dieses für sich entscheiden?

Eine aufregende Zeit geht für die KandidatInnen bei der Sendung „Beauty & The Nerd“ zu Ende. Eines der Teams, die unterschiedlicher nicht sein könnten, hat jetzt die finale Folge für sich entschieden und das Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro einkassiert. 

Seit Anfang August kämpften acht Nerds und acht Beautys in Teams um das Preisgeld. In verschiedenen Challenges mussten sie ihr Können unter Beweis stellen. Drei der Teams schafften es dann ins Finale einzuziehen. Luca und Wika, Cao und Luisa und Markus und Cecilia kämpften in der letzten Folge gegeneinander. 

Doch in der finalen Challenge sollten nur zwei Paare gegeneinander antreten, weshalb eins der Teams aus dem Finale noch ausziehen musste. Markus und Cecilia gewannen das erste Spiel und durften sich entscheiden, welches der beiden anderen Teams gehen muss. Sie eliminierten Luca und Wika. 

„Beauty & The Nerd“: Markus und Cecilia gewannen das Finale

In der großen Final-Challenge mussten die Kandidaten dann beweisen, was sie in den letzten Wochen von ihrem Team-Partner gelernt haben: Die Beautys bekamen Nerd-Fragen gestellt und die Nerds mussten Beauty-Fragen beantworten.

Nach drei von vier Runden stand es unentschieden. Am Ende konnten dann Markus und Cecilia das  Finale für sich entscheiden und durften die 50.000 Euro mit nach Hause nehmen. Mit einem Feuerwerk über der Villa und einem überglücklichen Siegerpaar ging die Staffel zu Ende.

Auch interessant: