• Home
  • TV & Film
  • „Bauer sucht Frau“ zwischen Maggie und Kerstin knallt es gewaltig

„Bauer sucht Frau“ zwischen Maggie und Kerstin knallt es gewaltig

„Bauer sucht Frau“-Jürgen
28. Oktober 2019 - 13:05 Uhr / Katja Papelitzky

In der derzeitigen „Bauer sucht Frau“-Staffel kämpfen Maggie und Kerstin um das Herz von Bauer Jürgen aus Thüringen. Die Ansichten der beiden Kandidatinnen gehen weit auseinander. In der neuen Folge fahren die „Bauer sucht Frau“-Kandidatinnen dann die Krallen aus.

Bauer Jürgen (63) sucht bei „Bauer sucht Frau“ nach der großen Liebe. Seine beiden Anwärterinnen sind Kerstin (54) und Maggie (53). Die zwei Kandidatinnen könnten nicht unterschiedlicher sein und geraten deshalb oftmals aneinander. Der Streitpunkt diese Woche? Kerstin kann die Outfit-Wahl ihrer Kontrahentin nicht nachvollziehen.  

Jürgen möchte testen, wie seine Herzdamen die Stallarbeit meistern. Kerstin hat sich praktischerweise für einen Blaumann und Gummistiefel entschieden. Maggie hingegen erscheint top gestylt und sogar in High-Heels am Frühstückstisch. Da Kerstin kann ihr Lachen nicht unterdrücken. 

„Das war der absolute Brüller für mich! Wie kann man mit High-Heels und geschminkt bis zum Gehtnichtmehr arbeiten gehen auf einer Hofwoche?“, so Kerstins Reaktion. Maggie hingegen findet keinen Gefallen an dem Look von Kerstin.  

„Bauer sucht Frau“-Teilnehmerin Maggie kritisiert Kerstins Look 

„Sie sieht aus wie eine Bäuerin, die gleich arbeiten gehen möchte und ich wie eine Dame, die Kaffee trinken möchte mit ihrem Schatzi, lautet Maggies Meinung. Und was sagt Jürgen? „Die Schuhe haben mir gefallen, aber die passen eher zu einem Ball oder einer Party aber nicht auf einen Bauernhof“, so die Einschätzung des Landwirts.  

Der Zickenkrieg hört mit der Meinungsverschiedenheit nicht auf. Maggie würde ihr schönes Outfit gerne in Erinnerung behalten. Sie bittet Kerstin, ein gemeinsames Foto von Jürgen und ihr zu machen.  

Kerstin sagt zwar ja, erlaubt sich aber einen kleinen Spaß. Anstatt ein Pärchen-Bild zu schießen, schneidet sie Maggie ab und lichtet lediglich Jürgen ab. Der „Bauer sucht Frau“-Teilnehmer lacht anschließend gemeinsam mit der Kandidatin darüber.  

„Bauer sucht Frau“-Maggie „platzt langsam der Kragen“

Maggie hingegen hat von den Faxen ihrer „Bauer sucht Frau“-Konkurrentin genug. „Ganz ehrlich? Langsam platzt mir der Kragen!“, schimpft die Blondine. Jürgen genießt - trotz Streitereien – die Aufmerksamkeit der zwei Frauen.  

Schon bei der Ankunft kommt es zu Zoff zwischen den zwei Kandidatinnen. Der Konkurrenzkampf ist nach wenigen Minuten entfacht - egal ob es ums Koffertragen oder die Zimmeraufteilung geht, Maggie und Kerstin geraten in Streit. Kerstin scheint eifersüchtig auf ihre Gegenspielerin, denn Jürgen trägt für Maggie die Koffer.

Zu Kerstins Übel darf die hübsche Anwärterin auch noch in Jürgens Schlafzimmer übernachten. 

Wie der Streit weitergeht und sich Maggie und Kerstin bei der Hofarbeit schlagen, ist am Montag, den 28. Oktober, ab 20.15 Uhr in der neuen Folge „Bauer sucht Frau“ auf RTL zu sehen.