• Home
  • TV & Film
  • „Bauer sucht Frau“-Spin-Off hat Ausstrahlungsdatum

„Bauer sucht Frau“-Spin-Off hat Ausstrahlungsdatum

Inka Bause wird auch das Spin-Off von „Bauer sucht Frau“ moderieren 
8. Februar 2019 - 14:01 Uhr / Fiona Habersack

In der RTL-Erfolgssendung „Bauer sucht Frau“ suchen nicht nur Farmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz die große Liebe. Auch international wurde auf RTL schon oft verkuppelt, weshalb es bald ein globales „Bauer sucht Frau“ gibt. Nun steht fest, wann die Show kommt.

Jedes Jahr begibt sich Moderatorin Inka Bause (50) auf die Suche nach potenziellen Frauen für einsame Bauern und Landwirte. Die Sendung „Bauer sucht Frau“, die jährlich im Oktober bei RTL startet, hat schon viele glückliche Paare hervorgebracht. 

So unter anderem Gerald und Anna, die sich auf Geralds Hof in Namibia Hals über Kopf ineinander verliebten. Und auch in Kanada und Luxemburg suchten schon Bauern nach ihrer Liebe des Lebens. 

„Bauer sucht Frau“ wird international  

Nun soll der Kuppel-Erfolg ausgeweitet werden. Im Januar dieses Jahres gab der Sender bekannt, dass „Bauer sucht Frau“ ein internationales Spinn-Off bekommen wird

Bei „Bauer sucht Frau international“ haben ab März 2019 Farmer von überall aus der Welt in einer eigenen Sendung die Chance, ihre Herzensdame zu finden. Nach Angaben von RTL sehen die Zuschauer Landwirte von Nord- und Südamerika über Australien, Neuseeland bis Afrika. 

Begleitet wird das Ganze ebenfalls von Moderatorin Inka Bause. Und der Sendetermin steht bereits fest: Am Sonntag, den 3. März um 19.05 Uhr werden die Herzen von vielen Bauern hoffentlich höherschlagen.