• Home
  • TV & Film
  • „Bauer sucht Frau“-Matthias und Tayisiya: Das war der echte Trennungsgrund

„Bauer sucht Frau“-Matthias und Tayisiya: Das war der echte Trennungsgrund

„Bauer sucht Frau“: Matthias und Tayisiya haben sich getrennt

In der diesjährigen „Bauer sucht Frau“-Staffel waren sie eines der Traumpaare, doch inzwischen haben sich Matthias und Tayisiya wieder getrennt. Wie es zur Trennung kam, verrieten die beiden bei RTL.

Bei „Bauer sucht Frau“ gab es im Finale am Montag so einige Überraschungen. Neben einer Verlobung bei „Bauer sucht Frau“ wurde auch bekannt, dass sich ein Favoriten-Paar getrennt hat. Dabei handelt es sich um Matthias und Tayisiya, die während der gesamten Staffel für emotionale Momente sorgten.

„Bauer sucht Frau“: Matthias und Tayisiya haben sich getrennt

„Bauer sucht Frau“: Matthias und Tayisiya gehen getrennte Wege 

In der finalen „Bauer sucht Frau“-Folge erklärte Matthias: „Wir haben gemerkt, dass wir von der Persönlichkeit sehr unterschiedlich sind. Das hat dazu geführt, dass wir uns nie wirklich nähergekommen sind, dass es vertrauter wird. Doch das scheint nicht der einzige Grund für das Beziehungs-Aus zu sein, wie Tayisiya gegenüber RTL verriet.  

„Für ihn war es kein Problem, dass ich weg bin, aber ich hatte das Gefühl, dass ihn das nicht glücklich macht. Er braucht eine Frau, die ihm immer Aufmerksamkeit schenkt. Ich denke, mit mir wäre er nicht glücklich geworden“, erklärte Tayisiya.  

Matthias und Tayisiya sind nicht das einzige Paar der diesjährigen Staffel, das im Alltag nicht bestehen konnte. Allerdings gab es auch noch die ein oder andere Überraschung beim „Bauer sucht Frau“-Staffelfinale