• Bei „Bauer sucht Frau“ sind die Hofwochen zu Ende gegangen
  • Bei Bauer Peter und Kerstin lief es besonders gut
  • Die beiden sprechen sogar schon von Hochzeit

Am Montag gingen bei „Bauer sucht Frau“ auch die letzten Hofwochen zu Ende. Während sich Bauer Olaf (60) und Bettina (55) freundschaftlich trennten, wurde aus Peter (26) und Kerstin (28) ein Paar. Für die beiden ging es auch nach der Hofwoche weiter und jetzt sprechen sie sogar schon vom Heiraten.

„Bauer sucht Frau“: Peter und Kerstin sprechen schon von Hochzeit

In den letzten Jahren hat „Bauer sucht Frau“ schon einige Kultstars hervorgebracht und Peter und Kerstin könnten die neuesten sein. In der aktuellen Folge der Kuppel-Show durften sich die Fans über ein Happy End zwischen den beiden freuen. Seit der Hofwoche hatte sich bei ihnen einiges getan.

Wir sind offiziell ein Paar. Das war mein Traum, das passende Gegenstück zu finden, und jetzt ist das Ziel erreicht“, so Peter stolz. Seither sehen sich der Bauer und Kerstin jedes Wochenende. Bald wollen die Frischverliebten dann auch zusammenziehen. Kerstin würde ihr Leben am Chiemsee dafür sogar zurücklassen: „Es ist sowieso klar, dass ich, wenn dann, irgendwann zu dir komme.“

Auch interessant:

Bei einem Bootsausflug sprühten bei dem Paar ordentlich die Funken: Sie gestanden sich ihre Liebe. Als wäre das nicht schon romantisch genug ist bei Peter und Kerstin auch schon vom Heiraten die Rede. „In meiner perfekten Zukunft ist natürlich irgendwann die Hochzeit. Für mich gehört das schon dazu“, so Kerstin gegenüber RTL. Wie schön!

Bei den anderen Bauern gingen die Hofwochen ebenfalls überwiegend positiv zu Ende. Enno (25) und Kim (21), Hubert (40) und Andrea, Matze (34) und Eyleen, Mathias (33) und Sabrina (34) sowie Nils (33) und Vanessa (34) wollen sich allesamt wiedersehen und weiter kennenlernen.

Wie es bei den Bauern und ihren Hofdamen tatsächlich weiterging, erfahrt ihr am Dienstag um 20.15 Uhr beim großen „Bauer sucht Frau“-Wiedersehen bei RTL oder schon vorab auf RTL+.