Große Freude beim Wiedersehen

„Bauer sucht Frau": Darum waren Anna Heiser und Gerald getrennt

BSF-Traumpaar Gerald Heiser und Anna Heiser

Die Liebesgeschichte der „Bauer sucht Frau“-Stars Anna und Gerald Heiser hätte wirklich nicht perfekter laufen können. In ihrem Leben kommt das Wort „getrennt“ nicht mehr häufig vor, doch vor einiger Zeit mussten sie sich für einige Wochen voneinander verabschieden.

  • Bei „Bauer sucht Frau“ lernten sich Anna und Gerald Heiser kennen
  • Jetzt waren sie zum ersten Mal getrennt
  • Grund war ein Familienbesuch Annas

Die Liebesgeschichte von „Bauer sucht Frau“ Anna (31) und Gerald Heiser hört sich fast an wie im Film. 2017 lernte sich das Paar in der RTL-Sendung kennen und lieben. Seitdem sind sie unzertrennlich.

Sogar ihr erster Sohn ist seit 2021 auf der Welt. Auch wenn Anna Heiser sich als Mutter manchmal überfordert fühlt, könnte das Familienglück nicht besser sein.

Jetzt musste das Paar aber eine Zeit lang getrennt verbringen. Im Baby-Special besuchte die einstige „Bauer sucht Frau“-Kandidatin ihre Familie in Polen ohne ihren Liebsten. Dieser blieb auf seiner Farm in Namibia, tausende Kilometer von seiner Frau entfernt.

Für Gerald, der seinen gerade erst geborenen Sohn drei Wochen lang nicht sah, eine echte Mammutaufgabe. Schnell wunderte er sich, welche Entwicklung er wohl gerade jetzt verpassen würde.

Anna und Gerald Heiser: Wiedersehen in der „Bauer sucht Frau“-Baby-Special-Folge 

Nach der räumlichen Trennung war die Freude beim Wiedersehen umso größer. Dies wurde in der  „Bauer sucht Frau“-Baby-Special-Folge am Montag auf RTL festgehalten. 

Dort fielen sich Gerald und Anna fallen in die Arme und verbrachten den restlichen Urlaub in Polen als glücklich vereinte Familie zusammen. Die beiden sind einfach ein „Bauer sucht Frau“-Kult-Paar.

Auch interessant: