• Home
  • TV & Film
  • „Batman Begins“: Das machen die Darsteller heute – Teil 1

„Batman Begins“: Das machen die Darsteller heute – Teil 1

Christian Bale alias „Batman“
29. August 2020 - 18:30 Uhr / Andreas Biller

„Batman Begins“ läutete Anfang der 2000er eine neue Ära der Superhelden-Filme ein. Sie wurden dramatischer, ernstzunehmender und fanden auch bei Kritikern viel Anklang. Wir haben uns mal angesehen, was die Stars des ersten neuen „Batman“-Films heute machen.

Mehr als 15 Jahre ist es inzwischen her, dass Christian Bale in „Batman Begins“ erstmals in die Rolle des weltbekannten Superhelden schlüpfte. Wir werfen einen Blick darauf, wie es ihm und seinen damaligen Kollegen seit dem Start der „The Dark Knight“-Trilogie ergangen ist. In Teil 2 beschäftigen wir uns unter anderem mit Gary Oldman und Liam Neeson.

„Batman Begins“-Hauptdarsteller Christian Bale heute

Christian Bale ist heute in Hollywood ganz oben angekommen und bekannt dafür, extreme Rollen zu spielen. Zu seinen legendärsten Auftritten zählen heute die des „American Psycho“ im Jahr 2000 sowie als „Der Maschinist“ 2004 oder als Magier in „Prestige“ 2006.

Dann folgten „The Dark Knight“ und „The Dark Knight Rises“ sowie 2010 das Drama „The Fighter“. Dafür erhielt der Brite einen Oscar als Bester Nebendarsteller. Zu seinen bekanntesten Filmen in den 2010er Jahren zählen „American Hustle“, „The Big Short“ und die satirische Filmbiografie „Vice“, in der er den ehemaligen US-Vizepräsidenten Dick Cheney verkörperte.

Wie es seinem „Batman Begins“-Kollegen Michael Caine seitdem ergangen ist, erfahrt ihr im Video.