• Home
  • TV & Film
  • „Bares für Rares“: Verona Pooth kommt zur Trödelshow

„Bares für Rares“: Verona Pooth kommt zur Trödelshow

Verona Pooth
17. Dezember 2019 - 09:00 Uhr / Tina Männling

Die „Bares für Rares“-Zuschauer dürfen sich kurz vor Weihnachten über ein Primetime-Special freuen. Bei diesem wird auch Verona Pooth vorbeischauen, die zusammen mit ihrem Sohn ein Familienerbstück verkaufen möchte.  

Für Verona Pooth (51) geht es ins ZDF. Bei der „Bares für Rares“-Primetime-Folge am Mittwoch wird die Moderatorin zur Verkäuferin. Sie und ihr Sohn Diego (16) kommen zu Schloss Drachenburg, im Gepäck ein Familienerbstück. Worum es sich dabei handelt, ist bisher noch nicht bekannt.  

Verona Pooth bei „Bares für Rares“

Dabei dürfen sich Verona Pooth und Diego auf die Begegnung mit Horst Lichter (57) und dem Experten Detlev Kümmel (51) freuen. Im Händlerraum werden sie einigen der „Bares für Rares“-Händler, die in dieser Folge dabei sind, gegenüberstehen.  

Ludwig Hofmaier (78), Wolfgang Pauritsch (47), Susanne Steiger (37), Walter Lehnertz (52), Daniel Meyer, Julian Schmitz-Avila (33) oder Elisabeth Nüdling (39) könnten sich das Erbstück sichern. 

Wolfgang Pauritsch (links) und die anderen „Bares für Rares“-Händler

Neben Verona Pooth empfängt Horst Lichter noch weitere Verkäufer, die ihre alten Schätze zu Geld machen wollen. Ob es auch diesmal zu einem Mega-Verkauf kommen wird?  

Tolle Quoten für „Bares für Rares“

Die letzten Primetime-Folgen von „Bares für Rares“ fuhren für das ZDF Traumquoten ein. Mit einem Stargast wie Verona Pooth kann sich der Sender bestimmt auch dieses Mal wieder über tolle Einschaltquoten freuen. 

Die „Bares für Rares“-Folge wird am Mittwoch ab 20.15 Uhr im ZDF ausgestrahlt.