Die erfolgreiche komödiantische Krimiserie „Balko“, die ab 1994 auf dem Sender RTL lief, gehört wahrscheinlich zu einer der deutschen Serien, die wir uns am meisten wieder zurückwünschen. Nach und nach verließen jedoch einige Schauspieler die Show, bis zu deren endgültigem Schluss. Doch was ist eigentlich aus den Schauspielern geworden?

„Balko“ und seine Darsteller

In der Serie „Balko“ geht es hauptsächlich um die Abenteuer von zwei Dortmunder Polizisten. „Balko“, der coole Komissar, und sein Kollege, der oft ungeschickte „Krappi, eroberten im Sturm die Herzen der Zuschauer.

Dabei war Jochen Horst bis zum Ende der dritten Staffel als Polizist „Balko“ zu sehen, sein Kollege „Krappi“ wurde von Schauspieler Ludger Pristor verkörpert. Ab der vierten Staffel übernahm dann Schauspieler Bruno Eyron die Rolle des coolen Polizisten.  

Bis zum Jahr 2006 hielt die Serie an, doch was aus den Schauspielern von damals wurde weiß niemand so genau. Ob die Darsteller auch heute noch auf der Leinwand zu sehen sind und wie es ihnen geht, erfahrt ihr im Video.