• Home
  • TV & Film
  • „Bachelorette“-Yannic: So sah er vor seiner Muskel-Zeit aus

„Bachelorette“-Yannic: So sah er vor seiner Muskel-Zeit aus

Bei der „Bachelorette“ 2019 sticht Kandidat Yannic Dammaschk besonders hervor 
24. Juli 2019 - 18:31 Uhr / Fiona Habersack

Bei der „Bachelorette“ 2019 sticht ein Kandidat besonders hervor: Yannic Dammaschk ist nicht nur Student für Luft- und Raumfahrttechnik, sondern auch Bodybuilder und präsentiert sich extrem durchtrainiert. Noch vor einigen Jahren sah der „Bachelorette“-Teilnehmer ganz anders aus.

Seit 17. Juli laufen neue Folgen der „Bachelorette“ auf RTL. In diesem Jahr kämpfen die mehr als 20 Kandidaten um das Herz von Influencerin Gerda Lewis (26). Mit dabei ist auch Yannic Dammaschk (22). Er ist Student für Luft- und Raumfahrttechnik und fällt vor allem durch seinen muskulösen Körper auf.  

„Bachelorette“-Yannic präsentiert auf Instagram seine Muskeln 

Seit acht Jahren geht „Bachelorette“-Kandidat Yannic sechsmal die Woche ins Fitnessstudio und hat in dieser Zeit einiges an Muskelmasse angesammelt. Heute wiegt der 22-Jährige stolze 127 kg. Doch so durchtrainiert war er nicht immer. 

Auf Instagram postete Yannic Throwback-Bilder, auf denen er vor etwa neun Jahren zu sehen ist. Damals war er noch schlank, aber schon zu dieser Zeit zeichneten sich deutlich Muskeln ab. Die Fans des Bodybuilders sind beeindruckt von Yannics Verwandlung. „Das nenne ich Transformation!“, lautet ein Kommentar. 

Gerade muss sich Yannic allerdings einem Wettkampf stellen, der wenig mit Bodybuilding zu tun hat. Neben den mehr als 20 anderen „Bachelorette“-Kandidaten kämpft auch er um das Herz von Gerda. Ob er damit Erfolg hat, erfahrt ihr mittwochs um 20.15 Uhr bei „Die Bachelorette“ auf RTL.