• Sharon Battiste ist die „Bachelorette“ 2022
  • In einer aktuellen Folge wurde wild geknutscht
  • Drei Männer mussten am Ende gehen

2022 geht Sharon Battiste (30) als neue „Bachelorette“ auf Liebessuche. Mittlerweile ist sie einigen Männern schon ziemlich nahegekommen. Bei anderen hat es eher weniger gefunkt. In der aktuellen Folge mussten somit auch gleich drei Männer die Show verlassen – einer warf jedoch freiwillig das Handtuch.

„Die Bachelorette“: Sharon verabschiedet sich von drei Männern

„Bachelorette“ Sharon ging bei ihren Dates mit mehreren der Rosenanwärter auf Tuchfühlung. Bei einem Gruppendate mit Lukas, Emanuell und Tom blieb nur Tom von Sharon ungeküsst. Doch damit nicht genug.

In der Villa verbrachte die „Bachelorette“ einen Abend mit den Männern. Bei einem Einzelgespräch mit Jan wurde wieder geküsst. In der Nacht der Rosen musste Sharon allerdings Entscheidungen treffen. Eine wurde ihr dabei schon von Max abgenommen.

Pinterest
Max ist „Bachelorette“-Kandidat 2022

Ich denke nicht, dass ich die Zeit hier habe, dich näher kennenzulernen“, gestand Max der „Bachelorette“ und verließ die Show freiwillig. Sharon nahm es gelassen: „Ich weine ihm nicht nach!“ Für Basti und Tim gab es ebenfalls keine Rosen – sie mussten nach Hause fahren.

Wie es für Sharon und die verbliebenen Männer weitergeht, seht ihr immer mittwochs in einer neuen Folge „Die Bachelorette“ um 20.15 Uhr bei RTL oder im Stream auf RTL+.

Auch interessant: