• Home
  • TV & Film
  • „Bachelor“-Kandidatin gibt zu: „Ja, ich bin schwanger“

„Bachelor“-Kandidatin gibt zu: „Ja, ich bin schwanger“

Angie hat in der ersten Folge von „Der Bachelor“ keine Rose bekommen und musste nach Hause fliegen. Dafür erwartete sie ein anderes Glück: Sie bestätigt jetzt ihre Schwangerschaft auf Instagram. Obwohl der Nachwuchs nicht geplant war, freut sie sich auf ihr Baby.

Seit Mittwoch sucht Rosenkavalier Daniel Völz (32) wieder in „Der Bachelor“ nach seiner Traumfrau. Vier Frauen mussten in der ersten Sendung Miami schon verlassen. Unter ihnen auch Angie Teubner (25). Doch die medizinische Fachwirtin flog mit einem kleinen Geheimnis in die Staaten. Sie war nämlich zum Zeitpunkt der Dreharbeiten zu „Der Bachelor“ im dritten Monat schwanger. Nun bestätigte Angie dies mit einem Instagram-Post: „Ja, es stimmt: Ich bin schwanger.“ 

„Bachelor“-Kandidatin schwanger

Wie Angie gegenüber der „Bild“ verrät, sei die Schwangerschaft am Anfang ein Schock gewesen, aber mittlerweile freue sie sich natürlich über den Nachwuchs. 

Aus medizinischer Sicht hieß es, dass ich es auf normalem Weg sehr schwer habe, Kinder zu bekommen, da ich unter Endometriose (Wucherung der Gebärmutterschleimhaut, Anm. d. Red.) leide“, so Angie gegenüber „Bild“. 

Einen Vertragsbruch stellt die Schwangerschaft allerdings nicht dar. Alle Bewerberinnen müssen RTL vertraglich zusichern, dass sie zum Zeitpunkt der Dreharbeiten Single sind und Angie betont, sie sei mit dem Vater des Kindes zu keinem Zeitpunkt zusammen gewesen.  

„Der Bachelor“ 2018 seht ihr jeden Mittwoch um 20.15 Uhr bei RTL