• Home
  • TV & Film
  • „Bachelor in Paradise“: Diese Paare sind entstanden

„Bachelor in Paradise“: Diese Paare sind entstanden

„Bachelor in Paradise“: Pam und Philipp sind ein Paar

Beim gestrigen „Bachelor in Paradise“-Finale ging es heiß her: Herzen wurden gebrochen und neue Liebe entstand. Welche Paare im Paradies entstanden sind und welche davon auch nach der Kuppelshow noch zusammen sind, erfahrt ihr hier!

Am Mittwoch fand das große Finale von „Bachelor in Paradise“ statt, bei dem einiges anders war, als wir es sonst von der „Bachelor“-Kuppelshow gewöhnt sind. Denn dieses Mal durften beide Singles selbst entscheiden, ob sie mit ihrem Auserkorenen den nächsten Schritt wagen oder die Heimreise alleine antreten wollen.

Für Pam (28) und Philipp (29) fiel die Wahl nicht schwer, sie entschieden sich, den nächsten Schritt zu gehen und sind auch nach der Show noch ein Paar.

„Bachelor in Paradise“-Evelyn und Domenico

„Bachelor in Paradise“: Pam und Philipp sind ein Paar

Im Khao Sok Nationalpark verbrachten Pam und Philipp bei „Bachelor in Paradise“ ihr letztes Date und endlich kam es zum ersten Kuss zwischen den beiden. Anschließend verbrachten sie die Nacht gemeinsam. Im Finale beschlossen die zwei dann, es auch nach der Show als Paar zu probieren. „Ich wünsche mir eine gemeinsame Zukunft, so Pam im Finale.

Und es scheint als hätte es geklappt, denn kurz nach dem Finale teilten Pam und Philipp das erste Pärchenbild der beiden. „Jetzt habe ich endlich den starken Mann an meiner Seite, den ich mir immer erhofft habe, der mich jeden Tag zum Lachen bringt und bei dem ich einfach ich sein kann. Bei keiner Entscheidung war ich mir je so sicher wie bei dieser, schreibt Pam verliebt.

„Bachelor in Paradise“: Auch Evelyn und Domenico sind ein Paar

Evelyn (29) und Domenico (35) hatten sich schnell gefunden und Fans hofften sogar auf einen Heiratsantrag beim „Bachelor in Paradise“-Finale. Ganz so weit kam es dann leider doch nicht, allerdings planten Evelyn und Domenico im Finale bereits fleißig ihre Zukunft. Auch diese beiden scheinen immer noch ein Paar zu sein, wie sie via Social Media bekanntgaben.

„Bachelor in Paradise“-Überraschungspaar: Yeliz und Johannes

Doch für die größte Überraschung sorgten Yeliz (24) und Johannes (32). Die beiden mussten „Bachelor in Paradise“ zwar schon vor dem Finale verlassen, doch haben anscheinend trotzdem eine neue Liebe gefunden.

Obwohl in der Kuppelshow nichts zwischen den zwei lief, lernten sie sich abseits der Kamera besser kennen und lieben. Auf den sozialen Medien bestätigten Yeliz und Johannes kurz nach dem „Bachelor in Paradise“-Finale ihre Beziehung, so dass sich die Dating-Show über drei neue Paare freuen darf.