„Bachelor in Paradise“: Gleich zwei Männer machten den Frauen nur etwas vor

18. Dezember 2019 - 09:11 Uhr / Katja Papelitzky

Ab dem 15. Oktober werden einige ehemalige Kandidaten der Kuppelshows „Der Bachelor“ und „Die Bachelorette“ bei „Bachelor in Paradise“ erneut die große Liebe suchen. Hier erfahrt ihr alles über die diesjährige Staffel. 

  • „Bachelor in Paradise“: Gleich zwei Männer machten den Frauen nur etwas vor 
  • So war das „Bachelor in Paradise“-Finale
  • Alle „Bachelor in Paradise“-Kandidaten 2019 seht ihr hier
  • „Bachelor in Paradise“ läuft ab dem 15. Oktober immer dienstags auf RTL  

„Bachelor in Paradise“: Gleich zwei Männer machten den Frauen nur etwas vor 

Update 18. Dezember: Eigentlich gingen die diesjährigen „Bachelor in Paradise“-Kandidaten ins Paradies, um dort die wahre Liebe zu finden. Doch das klappte nicht bei allen: Im Finale kam es zu heftigen Auseinandersetzungen und schockierenden Überraschungen. Nicht nur Kandidat Michi hinterging Natalie, auch Filip spielte offenbar die ganze Zeit ein falsches Spiel. 

Im Studio versammelte Frauke Ludowig alle diesjährigen Kandidaten, um mit ihnen das „Bachelor in Paradise“-Finale anzusehen und parallel zu dokumentieren. Reihenweise holte sie nach bestimmten Szenen einzelne Teilnehmer zu sich auf die Couch und stellte sie zur Rede.  

Der erste, der für Überraschungen sorgte - und das nicht im positiven Sinne - war Kandidat Filip: „Ich bin jetzt mit der Frau zusammen, mit der ich vorher schon mal zusammen war“, verriet er im Talk mit Frauke Ludowig.

Jade, die in der Show mehrfach Filips Rose bekam, platzte darauf der Kragen: „Willst du nicht vielleicht generell mal die Wahrheit sagen? Deine Freundin hat auf deiner Party erzählt, dass Ihr schon die ganze Zeit zusammen wart und nie getrennt! Ihr seid sogar kurz vorher zusammen im Urlaub gewesen!“, erwiderte die Blondine verärgert. 

„Du hast uns alle angelogen! Du hast Janina-Celine genau diesen Vorwurf gemacht und dann tust Du das selbst!“, fuhr sie fort. Auch alle anderen Teilnehmer waren entsetzt und tuschelten untereinander, wie sehr Filip sie alle getäuscht habe. Doch dieser stritt fest entschlossen alles ab und betonte noch einmal: „Das letzte was ich machen wollte, war Jade zu verletzen.“

„Bachelor in Paradise“-Michi hat auch eine Freundin

Filip ist allerdings nicht der einzige „Bachelor in Paradise“-Kandidat, der seine Auserwählte in der Show hinters Licht führte. Besonders Michis Täuschung sorgte für sprachlose Gesichter. Obwohl er in der Show mehrere Wochen lang mit Natalie herumturtelte, hatte er gleich danach eine alte/neue Freundin.

Von dieser berichtet Natalie im Talk mit Frauke Ludowig. So habe sie nach der Show nur eine Nachricht diesbezüglich bekommen und hätte im Anschluss nichts mehr von ihrem „Bachelor in Paradise“-Auserwählten gehört. Seine Versuche, sich herauszureden, werden von Natalie nur abgeschmettert.

Im Anschluss wurde es in der Show richtig fies, als ein Einspielfilm zeigte, wie glücklich Michi und seine Freundin zu Hause sind. Das wird sogar Natalie zu viel: Sie steht auf und setzt sich weg.

„Bachelor in Paradise“: Diese Paare sind noch zusammen

Update 17. Dezember: Das „Bachelor in Paradise“-Finale am Dienstag zeigte, welche Paare der Show nach wie vor miteinander können. Bei wem klappt es auch ohne Kamera und bei wem war es mit dem Abschied von der Liebesinsel vorbei?

Noch vor den Dremadates war es für diese „Bachelor in Paradise“-Kandidaten vorbei: Oggy und Steffi haben sich gegen ein finales Dreamdate und die Zukunft als Paar entschieden. Genau wie Ernestine und Andreas, die die Show somit auch als Singles verlassen.

Gleich zu Beginn der Folge wurde klar, was wohl jedem einigermaßen aufmerksamen Promi-News-Verfolger längst klar war: Serkan und Carina sind nach wie vor ein Paar. Sie entschieden sich in ihrer letzten Nacht der Rosen füreinander, betonten im Gespräch mit Frauke Ludowig dann auch, dass es mittlerweile ziemlich ernst bei ihnen ist.

Auch zwischen Natalie und Michi dürfte es wohl für die wenigsten Zuschauer überraschend gewesen sein, dass sie sich füreinander entschieden. Doch nach der letzten Nacht der Rosen war alles aus. Grund: Michi hat eine Freundin in Deutschland.

„Bachelor in Paradise“-Eklat: Michi hat eine Freundin

Von dieser berichtet Natalie im Talk mit Frauke Ludowig (55). So habe sie nach der Show nur eine Nachricht diesbezüglich bekommen und hätte im Anschluss nichts mehr von ihrem „Bachelor in Paradise“-Auserwählten gehört. Seine Versuche, sich herauszureden, werden von Natalie nur abgeschmettert.

Im Anschluss wurde es in der Show richtig fies, als ein Einspielfilm zeigte, wie glücklich Michi und seine Freundin zu Hause sind. Das wird sogar Natalie zu viel: Sie steht auf und setzt sich weg. Michi darf weiter bei seiner Freundin bleiben. Ruf hat er jetzt wohl aber keinen guten mehr.

Ein Happy End für diese beiden ist dagegen eine Überraschung: Christina und Marco haben sich offenbar verliebt. Die zwei haben sich sogar ein Partner-Tattoo stechen lassen und wollen es miteinander versuchen.

„Bachelor in Paradise“: Liebes-Tattoo für zwei Kandidaten

Update 17. Dezember: Die finale Nacht der Rosen steht kurz bevor und die „Bachelor in Paradise“-Kandidaten werden noch ein letztes Mal getestet. Wie stark ist ihre Liebe wirklich und wie weit würden sie gehen? 

Für Marco und Christina geht Liebe eindeutig unter die Haut. Die beiden bekommen die Möglichkeit, sich ein gemeinsames Tattoo stechen zu lassen - als Erinnerung an ihre Zeit im Paradies.

Ohne zu zögern entscheiden sich die beiden dazu, ewig miteinander verbunden zu sein. „Mir war sofort klar, dass ich diese Verbindung haben möchte“, so Christina. Die zwei haben sich ein traditionelles thailändisches Tattoo stechen lassen. Wer sehen will, wie die beiden sich die Tattoos stechen lassen, sollte am Dienstag um 20.15 Uhr auf RTL  „Bachelor in Paradise“ einschalten. Dann läuft das Finale der Show.

„Bachelor in Paradise“: Es kam zum ersten Sex in der Staffel 

Update 11. Dezember: Nachdem es bei Serkan und Carina wegen des Neuzugangs Sebastian gekriselt hatte, versöhnten sich die beiden am Abend wieder. Viel Schlaf hatten die zwei Kandidaten in der Nacht aber offenbar nicht, denn aus dem Bett kommen sah man Carina und Serkan am nächsten Morgen erst ziemlich spät. „Die Nacht war relativ kurz“, so Carina im Interview. Serkan versuchte sich noch aus der Situation zu retten, er meinte, sie schlafen generell sehr lange und kommen nur schwer aus dem Bett.

Doch die Bewegungen und Geräusche unter der Bettdecke machten es ziemlich offensichtlich: Nach dem ersten Kuss haben die zwei wohl den nächsten Schritt im Bett gewagt. Serkan machte sein Vorhaben bereits am Anfang der Staffel deutlich: „Ich werde die zweite Chance nutzen und flirttechnisch in die Offensive gehen.“ Seine Worte haben sich jetzt wohl bestätigt.  

„Bachelor in Paradise“: Wer ist raus?

Update 10. Dezember: Nur eine Folge vor dem Finale sind die letzten „Bachelor in Paradise“-Kandidaten raus. Spannend wurde es am Ende nochmal, als Janina-Celine sich dagegen entschied, Christian ihre letzte Rose zu geben: Sie ging lieber freiwillig aus der Show und sorgte somit dafür, dass drei Kandidaten rausflogen.

Am Ende trifft es in der letzten Folge vor dem Finale neben Christian auch Sören und Sebastian, die in der gleichen Folge erst zur Gruppe dazugestoßen waren. Besonders happig: Sebastian flog bereits bei seiner „Bachelorette“-Staffel in der ersten Woche aus der Show.

Nächste Woche ist dann das Finale von „Bachelor in Paradise“, in dem sich die verbliebenen Kandidaten entscheiden müssen, ob sie sich auch nach der Show noch sehen wollen.

„Bachelor in Paradise“ 2019: Hatten Carina und Sebastian schon etwas miteinander?

Update 10. Dezember: Bei „Bachelor in Paradise“ kommen am 10. Dezember kurz vor dem Finale noch zwei Neuzugänge hinzu. Sören und Sebastian sind neu auf der Insel und hoffen auf tolle Dates. Vor allem Sebastians Ankunft bringt das Paradies allerdings aus dem Gleichgewicht.

Als Serkan seinen Konkurrenten Sebastian sieht, verkündet er: Jetzt wird’s spannend. Carina und Sebi kennen sich, die hatten glaube ich mal was, aber ich weiß nicht genau, was.“ Carina erklärt lachend: „Man kennt sich halt…“ 

Serkan, der eigentlich Gefühle für Carina hat, ist gar nicht begeistert von dem Neuzugang. Wenn sie mit Sebi aufs Date geht, dann bin ich hier raus“, meint er entschlossen. Wie es mit Serkan, Sebastian und Carina weitergeht, erfahren die Zuschauer in der neuen Folge „Bachelor in Paradise“ am Dienstag, um 20.15 Uhr auf RTL.

„Bachelor in Paradise“: Wer ist raus

Update 3. Dezember: Bei „Bachelor in Paradise“ steht die Nacht der Rosen an und diese Woche dürfen die Männer wählen, welche Frau von ihnen eine Rose bekommt. Vorab entschloss sich jedoch ein Mann freiwillig die Show zu verlassen: Alex. Nach einem Gespräch mit Jade wollte er keine Zeit mehr in der Show verschwenden.

Andreas hatte im Anschluss die Qual der Wahl und muss als Letzter seine Rose vergeben. Er konnte sich zwischen Neuzugang Amelie, Cara, Ernestine und Jade entscheiden. 

Letztendlich entschied sich „Bachelor in Paradise“-Kandidat Andreas für Ernestine. Das Paradies verlassen mussten somit Amelie, Cara und Jade, die schon seit der ersten Folge der Staffel dabei war.

Für Amelie war es ein kurzer Aufenthalt im Paradies, sie kam erst in der Folge von Dienstag dazu: „Es ist nicht diese Nacht der Rosen. Es ist für mich ein blöder Scherz. Ich fühle mich hintergangen und verarscht.

„Bachelor in Paradise“-Neuzugang sorgt für Ärger: „Fängst an irgendeine Scheiße zu reden“

Update 3. Dezember: Eine neue Kandidatin zieht bei „Bachelor in Paradise“ ein und sorgt für Drama: Amelie. Sie kannte, wie man der RTL-Preview entnehmen kann, einen „Bachelor in Paradise“-Kandidaten schon: Michi. Seine Reaktion, als er Amelie sah: „Ach du scheiße“.

Amelie wird von den anderen Kandidaten erklärt, dass sie die Ruhe im Paradies stört. Vor allem wird sie darauf angesprochen, dass Michi außerhalb der Sendung eine Freundin haben soll. Amelie soll darüber Bescheid wissen und den Rest aufklären.

Michi und Amelie suchen dann das Gespräch unter vier Augen. „Kommst hier rein und fängst an irgendeine Scheiße zu reden“, fährt Michi die Blondine an. Auch Natalie ahnt, dass sich die beiden schon länger kennen und zweifelt an der Bindung zwischen Michi und ihr.  

„Bachelor in Paradise“: Raus ist ...

Update 26. November: Auch diese Woche musste sich bei „Bachelor in Paradise“ ein Kandidat verabschieden, der keine Rosen bekam und deshalb die Show verlassen muss.

Nach einer emotionalen Entscheidungsnacht, in der auch Neuzugang Oggy völlig überraschend eine Rose erhielt, trifft es diese Woche Daniel. Er war mitunter am längsten bei „Bachelor in Paradise“ dabei.

Nach der Entscheidung klagt Daniel, dass Janina ihm keine Rose gab. Er meint, dass „ihre Worte scheinbar nichts wert“ waren, da sie sich am Ende gegen ihn entschied, obwohl sie ihm Hoffnungen machte in der Sendung zu bleiben.

„Bachelor in Paradise“-Abfuhr: „Bist du irre? Im Leben nicht!

Update 26. November: In dieser Woche ging es endlich weiter mit der sechsten Folge „Bachelor in Paradise“. Während manche Paare heftig turteln und auf Wolke Sieben schweben, muss Marco einen peinlichen Korb hinnehmen. 

Es hätte so romantisch werden können: Marco und Christina verbringen ein Einzeldate auf einem kleinen Boot vor der Küste der Insel. Marco möchte die Zweisamkeit nutzen und die hübsche Brünette küssen - die ist jedoch weniger angetan.

„Bist du irre? Im Leben nicht! Wovon träumst du?“, wehrt Christina den Kuss ab, nachdem sie sich zuvor über die letzte Entscheidungsnacht gestritten hatten. Ob aus den beiden noch ein Paar wird? Immerhin vertröstet Christina den zurückgewiesenen Anwärter mit einer Umarmung. 

Für Marco ist die Situation merklich unangenehm: „Ich wollte eigentlich von Bord springen und wegschwimmen. Aber die Insel war leider zu weit weg. Das hätte ich nicht geschafft“, äußert er sich nach dem Debakel. 

Wie es mit Marco und Christina und den anderen Liebespärchen weitergeht, ist in einer neuen Folge „Bachelor in Paradise“ am Dienstag, den 26. November, um 20.15 auf RTL, zu sehen - oder bereits vorab auf TVNOW.

„Bachelor in Paradise“ fällt diese Woche aus 

Update 19. November: Schlechte Nachrichten für alle Trash-TV-Fans: Normalerweise wird Dienstagabend eine neue Folge „Bachelor in Paradise“ auf RTL ausgestrahlt und die Zuschauer können das Drama um Janina Celine, Serkan, Marco und Co. verfolgen. 

Am Dienstag, den 19 November ist es aber anders: Das EM-Qualifikationsspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft wird zur „Bachelor in Paradise“-Zeit von RTL übertragen. 

Somit verschiebt sich die nächste Folge des Kuppelformats auf den 26. November. Auch im Streaming-Portal TVNOW, wo die Episoden „Bachelor in Paradise“ immer einige Tage vorher verfügbar sind, gibt es erstmal keine neue Folge.

„Bachelor in Paradise“-Drama: Drei Single-Ladys müssen gehen, Filip geht nach heftigem Streit freiwillig

Update 13. November: In der vergangenen Folge von „Bachelor in Paradise“ gab es jede Menge Drama. Nach einer heftigen Auseinandersetzung zwischen Filip und Janina Celine entschied sich erster, freiwillig das Paradies zu verlassen. Ein Schock für die anderen Inselbewohner.

Nachdem die anderen Kandidaten Filip tränenreich verabschiedeten, kam es zu noch mehr Verwicklungen: Plötzlich wollte auch Samantha das Handtuch werfen und auch Marco überlegte sich, auszusteigen. Die beiden warteten dann doch bis zur Nacht der Rosen ab. 

Dieses Mal durften die Männer entscheiden, welche Ladys eine Rose erhalten. Am Ende gingen gleich drei Damen leer aus: Samantha, Janine Christin und Kimberley mussten ihre Koffer packen.

„Bachelor in Paradise“-Eklat: „Die hat ihre ganze Fresse gebotoxt“  

Update 12. November: Drei neue Single-Ladies mischen in der neuen Folge „Bachelor in Paradise“ das Paradies auf. Unter ihnen eine Frau, die für Unruhen sorgt: Janina Celine. Sie war 2019 bei der „Bachelor“-Staffel mit Andrej Mangold zu sehen.

Für Kandidatin Carina Spack der absolute Horror, denn sie ist nicht gerade Janinas größter Fan. Bei dem Einzug ihrer ehemaligen Freundin meint die 23-Jährige nur: Die hat ihre ganze Fresse gebotoxt und hat immer noch Falten.“

Auch bei Kandidat Filip hält sich die Begeisterung in Grenzen. Er unterstellt Janina mangelnde Ernsthaftigkeit: Die ist nicht hier, um die Liebe zu finden, sondern einfach nur um Scheiße zu labern und Ärger zu machen.“ 

Doch nicht alle teilen dieselbe Meinung wie Carina und Filip. Daniel ist froh über Janinas Ankunft und wählt sie für sein Date aus. Nach einer Fahrt mit dem Jetski auf dem Golf von Thailand gibt es anschließend ein romantisches Picknick am Strand. 

Daniel schwärmt: „Ich hätte mir gewünscht, dass sie hier reinkommt. Janina ist eine richtig schöne Frau. Hat eine super sexy, liebe Ausstrahlung, als wenn eine Sonne aufgeht.“ 

„Bachelor in Paradise“: Raus ist ...

Update 5. November: Diese Woche bei „Bachelor in Paradise“ sind gleich mehrere Männer raus. Doch zu großen Entscheidungen mussten sich die Damen nicht hinreißen lassen. 

Nachdem sich Rafi unter Tränen als schwul outete, verlässt er selbstverständlich die Sendung. Dass sich Rafi in der Sendung outet, war bereits vor der Ausstrahlung der Sendung bekannt.

Auch er entschloss sich noch vor der eigentlichen Rosenvergabe für einen freiwilligen Abgang: Aurelio. Der italienische Macho ging ohne großes Drama direkt am Anfang der Folge, nachdem er von seiner Auserwählten Samantha einen Korb bekommen hatte.

Er hinterließ den restlichen Kandidaten der RTL-Kuppelshow einen Brief und verabschiedete sich still und heimlich, ohne sich noch groß weiter zu erklären. Daher war diese Woche automatisch jeder verbliebene Mann sicher weiter in der nächsten Folge.

„Bachelor in Paradise“: Rafi outet sich unter Tränen 

Update 5. November: Zwei Neuankömlinge gibt es in der neuen Folge „Bachelor in Paradise“ im Paradies: Rafi Rachek und Daniel Chytra mischen die Sendung auf. Nach einigen interessanten Dates dürfen am Abend wieder die Frauen die Rosen verteilen. Doch bevor es soweit kommt, outet sich Rafi: „Ich habe akzeptiert, dass ich niemals mit einer Frau glücklich werden kann und dass ich auf Männer stehe.“

In einer emotionalen Rede und unter Tränen erzählt Rafi weiter: „In meiner Kultur wirst du dafür verachtet. Du hast die Ehre der Familie beschmutzt. Du wirst in radikal-muslimischen Ländern dafür ermordet. Oft von der eigenen Familie. Ich hatte bisher nie den Mut und die Stärke das zu sagen.“

Zu seiner Teilnahme bei den Datingformaten erklärt er: „Ich habe damals bei der ,Bachelorette' mitgemacht, weil ich das als Hilfe gesehen habe. Und gedacht habe, wenn ich bei einem Dating-Format mitmache, kommt gar keiner drauf, was eigentlich los ist.“

Die Frauen und Männer sind geschockt, trösten aber dann den aufgelösten Rafi und sprechen ihm Mut zu. „Geh deinen Weg und nur deinen Weg, den du für richtig hälst“, sagt Daniel zu ihm. Die Kandidaten sind sich sicher: Rafi hat die richtige Entscheidung getroffen! 

„Bachelor in Paradise“: Carina datet Alex, dann beginnt die peinliche Stille 

Update 30. Oktober: Bei ihrer Ankunft bei „Bachelor in Paradise“ sorgte Carina Spack für Unmut. Sie schnappte sich Alex Hindersmann für ein Date, der an der Blondine Gefallen findet. Bei Carina sieht das allerdings anders aus. Als das actionreiche Date zu Wasser wegen eines Unwetters abgebrochen werden musste, wollten Alex und Carina einfach nur die Zeit zu zweit genießen.  

Doch schnell ging den beiden scheinbar der Gesprächsstoff aus und peinliche Stille breitete sich aus. „Schweigen ist oft unangenehm... und langweilig“, fasste Carina Spack zusammen. Außerdem stellte sie fest, dass sie und Alex kaum Gemeinsamkeiten haben. Alex Hindersmann sah das Date jedoch anders: „Ich finde auch nicht, dass man unbedingt permanent die ganze Zeit reden muss.“ 

Da ihm das Date mit Carina richtig gut gefallen hat, überreichte er ihr am Abend die Rose. Trotz ihrer Bedenken nahm diese an. Bei der Männerwahl gingen leider zwei Frauen leer aus: Michelle und Isabelle mussten „Bachelor in Paradise“ verlassen. 

„Bachelor in Paradise“: Raus sind ...

Update 29. Oktober: Auch diese Woche sind bei „Bachelor in Paradise“ Kandidaten raus. Neben Julia, die nach ihrer Entscheidung vergangene Woche Probleme damit hatte, sich selbst wiederzuerkennen und sich für einen freiwilligen Auszug entschied, trifft es in der Nacht der Rosen die zwei Single-Ladies Michelle und Isabell.

Michelle trifft der Rauswurf besonders. Sie verbrachte erst in der zweiten Episode der RTL-Kuppelshow ein romantisches Date mit Aurelio. Trotzdem gab er die Rose Kandidatin Sam.

Isabell hingegen machte sich bei „Bachelor in Paradise“ bereits Feinde. Sie lästerte und zog damit die Wut mancher Kandidaten auf sich. Dennoch hinterlässt ihr Abgang besonders bei den weiblichen Kandidatinnen der RTL-Show traurige Gesichter.

„Bachelor in Paradise“: Dieser Neuzugang sorgt für Ärger 

Update 29. Oktober: Auf die „Bachelor in Paradise“-Männer warten in der dritten Folge Neuzugänge. Drei neue Damen kommen auf die Insel: Samantha Justus (29), Janine Christin Wallat (24) und Carina Spack (23) ziehen ins Paradies.  

Vor allem Carina Spack sorgt für ordentlich Ärger bei den Kandidaten. Schon bei ihrem Einzug reagiert die Mehrheit der Inselbewohner sehr kühl. Aurelio zeigt zwar Interesse an der Blondine, doch diese schnappt sich Alex Hindersmann für ihr Date. Das gefällt den anderen Kandidatinnen so gar nicht.  

Doch wie wird das Date von Carina und Alex verlaufen? Bekommt die Blondine vielleicht am Ende sogar seine Rose? Das erfahrt ihr am Dienstag, den 29. Oktober, um 20.15 Uhr bei RTL.  

„Bachelor in Paradise“: Eine Kandidatin verlässt freiwillig die Villa

Update 23. Oktober: „Bachelor in Paradise“-Kandidatin Julia hat genug von der RTL-Show. In der Folge von Dienstag, den 29. Oktober, verlässt sie freiwillig die Show, wie man bereits jetzt bei RTL sehen kann.

Zuvor hatte sie ihr erstes Date mit Alexander Hindersmann. Nach der romantischen Zeit ist sie jedoch hin- und hergerissen und trifft eine schwere Entscheidung.

Ich kam einfach mit mir selber nicht mehr klar und deswegen hab ich einfach so entschieden, dass ich heute Abend eben nach Hause gehe“, sagt Julia in der Show unter Tränen. 

Damit ist Julia Prokopy raus und muss das Paradies von „Bachelor in Paradise“ verlassen. Vielleicht hat 24-jährige im echten Leben mehr Glück bei der Liebe. 

„Bachelor in Paradise“: Wer ist raus?

Update 22. Oktober: Nachdem am Dienstag drei neue Männer die Villa unsicher machten, durften sich die Frauen bei „Bachelor in Paradise“ entscheiden, wer es in die nächste Folge schafft.

Raus bei „Bachelor in Paradise“ ist unter anderem Micha. Er flog auch bei Jessica Paszkas „Bachelorette“-Staffel in der zweiten Folge raus. Außerdem müssen Cornelis und Eddy die Show verlassen.

Bereits nächste Woche dreht sich das Paar-Karussell munter weiter. Dann kommen wieder neue Frauen ins RTL-Paradies, unter anderem die Ex-„Bachelorette“-Kandidatin Carina Spack.

„Bachelor in Paradise“: War es das mit Jade und Serkan?

Update 22. Oktober: Jade, die die letzte Folge knutschend mit Serkan verbrachte, will sich nicht auf einen  Mann beschränken. Sie ist offen für weitere Dates. Dazu lädt sie Filip zu einer Speedbootfahrt mit anschließendem Dinner am Golf von Thailand ein. Der neue Flirt sorgt bei Serkan und den anderen „Bachelor in Paradise“-Kandidaten für Gesprächsstoff. 

Außerdem verdrehen drei neue Männer den Ladys den Kopf: Aurelio Savina, Alex Hindersmann und Micha Böhm. Bei Aurelio und Alex geht es gleich zur Sache und die beiden dürfen sich auf Dates freuen. Alex Hindersmann wurde von den Frauen sehnsüchtig im Paradies erwartet und darf gleich mit allen auf ein Gruppendate. 

Aurelio hat es Michelle angetan und sie lädt ihn prompt auf ein Date ein. Mit seinem Charme hat er sie überzeugt. „Dieser Moment war einfach nur atemberaubend!“, schwärmt Michelle in der Sendung. Wer am Ende eine Rose bekommt, erfahrt ihr Dienstag um 20.15 Uhr bei RTL und bei TVNOW.

„Bachelor in Paradise“: Die ersten zwei Kandidaten fliegen

Update 16. Oktober: Bereits in der ersten Folge von „Bachelor in Paradise“ müssen zwei Kandidatinnen die RTL-Show verlassen. Zur Premiere konnten nämlich die männlichen Kandidaten entscheiden, wer bleibt.

Daher trifft es diese Woche die Kandidatinnen Meike Emonts und Sarah Gehring. Sie müssen die Show ohne Rose verlassen und erleben daher das gleiche Schicksal wie schon zu „Der Bachelor“-Zeiten.

„Bachelor in Paradise“: Wollte er sie beim Liebesspiel fotografieren?

Update 15. Oktober: Am 15. Oktober startet „Bachelor in Paradise“ in eine neue Staffel und schon in der ersten Folge der RTL-Show kommt es zum Eklat: Kandidat Marco soll versucht haben, Meike während des Sex' zu fotografieren. Das behauptet sie zumindest, während Marco immerhin einräumt, dass die beiden in der Vergangenheit etwas miteinander hatten.

So erklärt Marco gegenüber RTL: „Wir haben Kontakt gehabt. Vier - fünf Wochen. Wir hatten guten Sex gehabt. [...] Aber irgendwann kommt ein Moment, da wo man merkt, da ist halt nichts.

Im Einzelgespräch mit seiner Verflossenen räumt Marco dann auch ein, dass er so einiges bereut. Doch wie will er sich zu den Vorwürfen verteidigen, er hätte versucht, Meike beim Sex zu fotografieren?

„Bachelor in Paradise“-Starttermin ist endlich bekannt

RTL hat endlich den Starttermin der neuen „Bachelor in Paradise“-Staffel bekanntgegeben. Ab dem 15. Oktober bekommen 33 Singles die Möglichkeit, ihre große Liebe zu finden. Auf der Insel befinden sich nur ehemalige „Der Bachelor“-Kandidatinnen und „Die Bachelorette“-Kandidaten, bei denen es beim ersten Anlauf nicht geklappt hat.  

Die „Bachelor in Paradise“-Teilnehmer leben in einem Resort auf der paradiesischen Insel Koh Samui in Thailand. An diesem traumhaften Ort haben die Singles Zeit, einander kennenzulernen. Sie entscheiden selbst, mit wem sie mehr Zeit verbringen möchten. Bei ausgefallenen und romantischen Dates besteht die Möglichkeit, sich zu verlieben.

Damit immer wieder neuer Schwung ins Dating-Leben kommt, müssen regelmäßig Teilnehmer gehen – dafür kommen immer wieder neue Singles hinzu. Es befinden sich zu Beginn der Staffel lediglich zehn Kandidaten auf der Insel. Der Rest kommt nach und nach hinzu, ebenso werden Kandidaten immer wieder ersetzt.   

Für manche „Bachelor in Paradise“-Kandidaten gilt: Alle guten Dinge sind drei

Die Kandidaten für die diesjährige Staffel sind bereits bekanntgegeben. Nach seiner doppelten „Bachelorette“-Teilnahme im Jahr 2018 und 2019, wird Alexander Hindersmann bei „Bachelor in Paradise“ dabei sein.

Es gibt eine weitere Kandidatin, die ihr Glück bereits zweimal versucht hat: Carina Spack. Sie war in der „Bachelor“-Staffel 2018 dabei und in der letztjährigen „Bachelor in Paradise“-Staffel. Vielleicht ist ja dieses Mal der richtige Partner für die beiden dabei.  

Ex-Bachelor Paul Janke wird als Barkeeper bei „Bachelor in Paradise“ zu sehen sein 

Es gibt außerdem ein weiteres Wiedersehen mit einem alten Bekannten: Paul Janke, der allererste „Bachelor“, wird als Barkeeper auf der Insel sein. Seine Aufgabe? Er wird für die „Bachelor in Paradise“-Teilnehmer immer ein offenes Ohr haben und ihnen mit Tipps und Ratschlägen zur Seite stehen.  

So heiß zeigt sich Paul Janke auf Instagram

Ab dem 15. Oktober wird die neue „Bachelor in Paradise“-Staffel immer dienstags um 20.15 Uhr im RTL zu sehen sein. Für alle, die es zur Sendezeit nicht schaffen: Auf TVNOW können die Folgen nachgeschaut werden. 

Bekannt aus...

Status

Jade Übach

Der Bachelor 2019

Ernestine Palmert

Der Bachelor 2019

Michelle Schellhaas

Der Bachelor 2018

Carina Spack

Der Bachelor & Bachelor in Paradise 2018

Meike Emonts

Der Bachelor 2018

Natalie Stommel

Der Bachelor 2013

Isabell Bernsee

Der Bachelor 2019

Sarah Gehring

Der Bachelor 2013

Stefanie Gebhardt

Der Bachelor 2019

Christina Grass 

Der Bachelor 2019

Janina Celine Jahn

Der Bachelor 2018

Amelie Sperlich

Der Bachelor 2018

Cara Suckert

Der Bachelor 2017

Kimberly Schulz

Der Bachelor 2019

Samantha Justus

Der Bachelor 2015

Janine Christin Wallat

Der Bachelor 2018

Julia Prokopy

Der Bachelor 2017

Filip Pavlovic 

Die Bachelorette 2018

Sören Altmann

Die Bachelorette 2018

Rafi Rachek

Die Bachelorette 2018

Sebastian Mansla

Die Bachelorette 2019

Alex Hindersmann

Die Bachelorette 2018 & 2019

Daniel Chytra

Die Bachelorette 2019

Eddy Mock

Die Bachelorette 2019

Michael Böhm

Die Bachelorette 2017

Andreas Ongemach

Serkan Yavuz

Bachelorette 2019

Christian Rauch 

Bachelorette 2014, Bachelor in Paradise 2018

Cornelis Steiner

Bachelorette 2014

Oggy Baam

Die Bachelorette 2019

Marco Cerullo

Die Bachelorette 2017

Michi Bauer

Die Bachelorette 2017

Aurelio Savina

Die Bachelorette 2014