• Home
  • TV & Film
  • „Bachelor“-Eva: SO geht es ihr nach dem Finale

„Bachelor“-Eva: SO geht es ihr nach dem Finale

Eva ist nicht glücklich mit Andrej Mangolds Entscheidung
28. Februar 2019 - 10:55 Uhr / Tina Männling

Am Mittwoch überreichte Andrej Mangold bei „Der Bachelor“ Jennifer die letzte Rose. Kandidatin Eva musste leider ohne eine Rose die Heimreise antreten. Wie es der 26-Jährigen nach Andrejs Entscheidung geht, erfahrt ihr hier.

Im „Bachelor“-Finale gewann Kandidatin Jennifer Lange (25) das Herz des Junggesellen Andrej Mangold (32). Doch nicht alle sind von dieser Entscheidung begeistert. Die „Bachelor“-Finalistin Eva (26) war sich eigentlich sicher, dass sich Andrej für sie entscheiden würde und war von ihrem Aus schwer enttäuscht.  

„Bachelor“ Andrej Mangold entschied sich für Jennifer

Auch viele „Bachelor“-Zuschauer hatten Eva als Favoritin gesehen und können Andrejs Entscheidung nicht nachvollziehen. Sogar die Mutter des „Bachelors“ hatte scheinbar Eva als Favoritin. Trotz alledem ging Andrejs letzte Rose an Jennifer.  

Der „Bachelor“ scheint für sich die richtige Wahl getroffen zu haben, schließlich sind Andrej Mangold und seine Auserwählte auch heute noch zusammen. Beim Wiedersehen zeigte sich das Paar super verliebt. Eva konnte sich für die beiden allerdings nicht freuen.  

Wie es Eva nach dem „Bachelor“-Finale geht und was sie zu Jennifer gesagt hat, erfahrt ihr im Video.