• Home
  • TV & Film
  • „Bachelor“ Andrej Mangold spricht über seine Ex: „Ich habe sie erwischt“

„Bachelor“ Andrej Mangold spricht über seine Ex: „Ich habe sie erwischt“

„Der Bachelor“: Andrej erwartet die Kandidatinnen in seiner luxuriösen Villa

„Der Bachelor“ 2019 startet heute in die zweite Woche. Die ersten Dates stehen an und die Gespräche zwischen Andrej Mangold und den Kandidatinnen werden tiefer. Bei einem Gruppendate erzählt Andrej von seinen früheren Beziehungen und überrascht alle mit dem Geständnis, schon einmal betrogen worden zu sein.

Andrej Mangold (31) ist der „Bachelor“ 2019. In der Dating-Show wird der 31-jährige Profisportler momentan einer breiten Öffentlichkeit bekanntgemacht. Dabei gibt Andrej immer mehr Details aus seinem Leben preis. In der neuen Folge gesteht er sogar, dass er in einer früheren Beziehung betrogen wurde.

Andrej Mangold Bachelor 2019

Andrej Mangold ist der neue „Bachelor“

„Der Bachelor“ 2019: Fremdgeh-Geständnis von Andrej Mangold

Als Andrej Mangold bei einem Gruppendate nach seinen Ex-Beziehungen gefragt wird, platzt es aus ihm heraus: „Dann hat es einen Vorfall gegeben, der mir die Augen geöffnet hat: Ich habe sie erwischt. Und dann war das Thema für mich gegessen,“ erzählt der „Bachelor“.

Mit so viel Offenheit hatten die Kandidatinnen, die eines der ersten Dates bekommen haben, wohl nicht gerechnet. Doch sie zeigen sich begeistert davon, dass der „Bachelor“ ihnen solch private Einblicke in sein Leben gibt.

Was Andrej bei den Dates in dieser Woche noch von sich preisgibt sowie den ersten heftigen Zickenkrieg beim „Bachelor“ seht ihr Mittwochabend um 20.15 Uhr bei RTL. Alle Episoden von „Der Bachelor“ bei TVNOW.