• Home
  • TV & Film
  • „Avengers Infinity War“ kurz davor die 1-Milliarde-Marke zu erreichen
7. Mai 2018 - 19:01 Uhr / Lara Graff
Superhelden auf Erfolgswelle

„Avengers Infinity War“ kurz davor die 1-Milliarde-Marke zu erreichen

„Avengers Infinity War“: Regisseur Joe Russo, Evangeline Lilly, Chris Pratt und Regisseur Anthony Russo

Kaum ein Film ist derzeit so erfolgreich wie „Avengers Infinity War“. Das Superhelden-Spektakel ist bereits jetzt kurz davor, die 1-Milliarde-Umsatzmarke zu erreichen. Warum das so besonders ist, lest ihr hier.

„Avengers Infinity War“ ist erst seit acht Tagen in den Kinos und scheint jetzt schon Geschichte zu schreiben! Der dritte Teil der „Avengers“-Reihe nimmt die Zuschauer mit auf die neuen Abenteuer von „Iron Man“, „Thor“ und Co. und ihren Kampf gegen „Thanos“.

Marvel's "The Avengers" mit "Hawkeye" (Jeremy Renner) "Captain America" (Chris Evans) und "Black Widow" (Scarlett Johansson)

Marvel's "The Avengers"

So erfolgreich ist „Avengers Infinity War“

Mit dabei sind sind auch einige bekannte Gesichter aus dem „Avengers“-Franchise, die erstmals einen gemeinsamen Auftritt mit den anderen Charakteren haben, wie etwa „Doktor Strange“ oder die Helden von „Guardians of the Galaxy“.

Kein Wunder, dass der Film bei den Fans so gut ankommt und „Avengers Infinity War“ nur wenige Tage nach seiner Veröffentlichung davor steht, die 1-Milliarde-Marke zu knacken. Alles weitere dazu erfahrt ihr im Video.