2. Februar 2017 - 18:16 Uhr / Sofia Schulz
Wahre Geschwisterliebe

Angelina Jolie: Hier küsst sie ihren Bruder

Angelina Jolie küsst ihren Bruder auf dem roten Teppich der Golden Globe Awards Skandal

Angelina Jolie küsst ihren Bruder James Haven

Angelina Jolie und ihr Bruder James Haven stehen sich sehr nahe. Wie innig ihre Beziehung ist, bewiesen sie schon vor vielen Jahren bei den Golden Globe Awards. Damals küssten sich die beiden auf den Mund und sorgten damit für großes Aufsehen.

Vor den Fotografen der Golden Globes im Jahr 2000 küsste Angelina Jolie (41)  ihren großer Bruder James Haven (43) und zwar auf den Mund. Die Schauspielerin wurde damals mit dem Award als Beste Nebendarstellerin für den Film „Durchgeknallt“ ausgezeichnet. Wenige Wochen später gewann Angelina auch noch den Oscar in dieser Kategorie und auch dort küsste sie ihren Bruder wieder innig.  

Den Geschwistern wurde damals eine gestörte Bruder-Schwester-Beziehung vorgeworfen. Den Inzest-Gerüchten nahm Cis Rundle, die ehemalige Nanny der beiden, mit diesem Statement gegenüber „Radar Online“ den Wind aus den Segeln: Der Tag, als sie sich bei der Oscar-Verleihung küssten, war der Tag, an dem ihre Mutter ihre Krebsbehandlung begann. Alle Welt sah etwas Anrüchiges, dabei wollten sie nur sagen: Hier sind wir'. Sie hatten ja nur sich. Die beiden hatten ein sehr enges Verhältnis untereinander und mit ihrer Mutter“.

Angelina und James hielten schon als Kinder zusammen

Nach der Trennung von Vater Jon Voight (78) und Mutter Marcheline Bertrand (†56) wuchsen Angelina und James bei ihrer Mutter in New York und Los Angeles auf. Marcheline gab für die Kinder ihre eigenen Schauspielambitionen auf, Oscarpreisträger Jon arbeitete weiter als Schauspieler. Die Kinder sahen ihren Vater meist nur in den Schulferien oder wenn er sie zu Dreharbeiten mitnahm. Über ihren zwei Jahre älteren Bruder sagte Angelina Jolie gegenüber „People“: „Wir sind die besten Freunde!

Angelina Jolie: Ihr gelang der große Durchbruch

Während bei James der ganz große Durchbruch ausblieb, ist Angelina eine der gefragtesten Hollywood-Schauspielerinnen aller Zeiten geworden. Am Set von „Mr. & Mrs. Smith“ lernte sie ihren Ehemann Brad Pitt (52) kennen, von dem sie sich Ende vergangenen Jahres getrennt hat. Gemeinsam waren sie das Traumpaar schlechthin, doch nach zwölf Jahren Beziehung gehen sie jetzt getrennte Wege.