• „Alles was zählt“: Vorschau für Dienstagabend
  • „Maximilian“ versucht, „Van de Meer“ zu überzeugen
  • Hat er Erfolg?

Bei „Alles was zählt“ ist „Van de Meer“ (Jürgen Fischer) ein wichtiger Geschäftspartner für das Zentrum. „Justus“ (Matthias Brüggenolte), der Unterstützung von den „Steinkamps“ bekommt, ist auf ihn angewiesen. Er ist seine letzte Hoffnung, um das Geld für „Giese“ (Erol Sander) aufzutreiben. Ausgerechnet der kreuzt mit „Nathalie“ (Amrei Haardt) beim Golfturnier auf.

„Alles was zählt“: „Giese“ und „Nathalie“ mischen das Golfturnier auf

Die Anwesenheit von „Giese“ und „Nathalie“ sorgt vor allem bei „Maximilian“ (Francisco Medina) für Ärger. Die beiden drohen, das Charity-Event der „Steinkamps“ zu ruinieren. „Maximilian“ versucht sein Bestes, den niederländischen Geschäftspartner trotz Eifersucht zu überzeugen. Hat er Erfolg?

Auch interessant:

Indessen möchte „Leyla“ (Suri Abbassi) „Oskar“ (Lukas Schmidt) vor seinem Abschied einen unvergesslichen Abend bescheren. Allerdings verläuft der nicht nach Plan.  

Währenddessen hat „Imani“ (Fereba Kone) Probleme bei der Brautkleid-Suche. Sie sieht ein, dass sie sich wegen der Hochzeit nicht wohlfühlt. Doch dann erhält sie eine Überraschung.

Eine neue Folge von „Alles was zählt“ läuft täglich um 19.05 Uhr bei RTL oder schon vorab auf RTL+.