• „Alles was zählt“: Vorschau für Mittwochabend
  • „Maximilian“ ist wegen „Justus'“ Vorschlag skeptisch
  • Wird „Malu“ sein Angebot trotzdem annehmen?

„Alles was zählt“-„Justus“ (Matthias Brüggenolte) befindet sich im erbitterten Kampf um das Sorgerecht für seine Tochter „Luisa“. Auslöser war „Malu“ (Lisandra Bardél), die mit „Luisa“ für einige Wochen nach Südamerika auf Tournee gehen wollte.

„Alles was zählt: Nimmt „Malu“ „Justus'“ Angebot an?

Nach einem Gespräch mit „Jenny“ (Kaja Schmidt-Tychsen) hat sich „Justus“ etwas einfallen lassen und „Malu“ den überraschenden Vorschlag gemacht, doch nach Südamerika zu gehen – mit „Luisa“. „Maximilian“, der gemeinsame Sache mit „Malu“ macht, sieht die Sache jedoch skeptisch. Wird „Malu“ Essen trotzdem verlassen?

Auch interessant:

Zur gleichen Zeit möchte „Leyla“ (Suri Abbassi) mehr Zeit mit „Oskar“ (Lukas Schmidt) verbringen. Dafür muss sie über die Umstände hinwegsehen. „Yannick“ (Dominik Flade) findet währenddessen heraus, was der Grund für „Marvins“ (Fabian Moraw) Verhalten ist und möchte ihm helfen.

Eine neue Folge von „Alles was zählt“ läuft täglich um 19.05 Uhr bei RTL oder schon vorab auf RTL+.