• „Alles was zählt“: Vorschau für Donnerstagabend
  • „Malu“ erfährt, was zwischen „Jenny“ und „Justus“ war
  • Sie stellt „Jenny“ daraufhin zur Rede

„Malu“ (Lisandra Bardél) hat sich in letzter Zeit wieder „Justus“ (Matthias Brüggenolte) angenähert – immerhin leben und erwarten sie ein Kind zusammen. Doch da wäre noch „Jenny“ (Kaja Schmidt-Tychsen), die „Justus“ nach ihrem One-Night-Stand nicht aus dem Kopf kriegt.  

„Alles was zählt“: „Malu“ erfährt, dass zwischen „Justus“ und „Jenny“ mehr war

Was „Malu“ nicht weiß: Die Sache zwischen „Justus“ und „Jenny“ war mehr als nur eine Bettgeschichte. Als sie das erfährt, sucht sie „Jenny“ auf und stellt sie zur Rede. Wie wird das Gespräch verlaufen?

Auch interessant:

Währenddessen verbringt „Henning“ (Stefan Bockelmann) beim Brunch Zeit zu zweit mit „Daniela“ (Berrit Arnold), als er sich plötzlich zu ihr hingezogen fühlt.

„Yannick“ (Dominik Flade) hat nach der großen Enttäuschung schwer mit „Isabelles“ (Ania Niedieck) Abfuhr zu kämpfen und nimmt sich daher eine Auszeit. Eine neue Folge von „Alles was zählt“ läuft täglich um 19.05 Uhr bei RTL oder schon vorab auf RTL+.