• Home
  • TV & Film
  • „Alles oder nichts“: Diese Darsteller sollten euch bekannt vorkommen
2. November 2018 - 14:10 Uhr / Sophia Beiter
Auch schon bei GZSZ mit dabei

„Alles oder nichts“: Diese Darsteller sollten euch bekannt vorkommen

„Alles oder nichts“-Cast

„Alles oder nichts“-Cast

Seit dem 22. Oktober läuft die neue Sat.1-Serie „Alles oder nichts“ im Fernsehen. Und auch wenn in der täglichen Serie viele neue Gesichter mitspielen - einige der Darsteller waren auch schon in anderen deutschen Serien zu sehen. Wir verraten euch, welche „Alles oder nichts“-Schauspieler ihr bereits kennen könntet. 

Die neue tägliche Serie „Alles oder nichts“ verspricht eine spannende Mischung aus Liebe, Betrug und Intrigen. Derzeit läuft die erste Staffel der Serie in Sat.1. Einige Schauspieler waren auch schon zuvor regelmäßig im TV zu sehen. 

„Alles oder Nichts“: Sarah Maria Besgen war bei GZSZ und „Rote Rosen“

Sarah Maria Besgen (39) beispielsweise, die in „Alles oder nichts“ „Melissa Brock“ verkörpert, spielte 1999 bei GZSZ. Damals übernahm sie die Rolle der „Paula Parchim“.

Außerdem war Sarah mit Unterbrechung von 2006 bis 2010 auch schon als „Miriam Brehm“ in „Rote Rosen“ zu sehen und stand für „In aller Freundschaft“ und „Alarm für Cobra 11“ vor der Kamera. Bei „Alles oder nichts“ spielt sie die taffe Geschäftsführerin der Brock AG.

Sarah Maria Besgen: Bei „Alles oder nichts“ spielt sie „Melissa Brock“ 

Raphael Vogt war neun Jahre bei GZSZ zu sehen

Auch Raphael Vogt (42), der in „Alles oder nichts“ „Daniel Wagner“ spielt, ist in der deutschen Serienwelt kein Unbekannter. Er gehörte von 1996 bis 2005 zum festen Bestandteil von GZSZ und war auch bei der 1000. GZSZ-Folge dabei. In der erfolgreichen täglichen Serie verkörperte er „Nico Weimershaus“. 

Zudem war Raphael im Jahr 2014 und 2015 in der Serie „Alles was zählt“ zu sehen. Bei „In aller Freundschaft“ und „Anna und die Liebe“ hatte der 42-Jährige außerdem Gastauftritte. In „Alles oder nichts“ hat Raphael eine wenig glamouröse Rolle. Sein Charakter des „Daniel Wagners“ ist obdachlos.

Raphael Vogt war neun Jahre bei GZSZ zu sehen

Marc Barthel spielte bei „Verbotene Liebe“ mit

Marc Barthel (29) ist in „Alles oder nichts“ der Darsteller von „Rocko Schwarz“. Er spielt einen coolen Barkeeper und Türsteher. Auch Marc war schon in anderen täglichen Formaten zu sehen.

Im Jahr 2012 war er als „Magnus“ in „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ mit dabei. Von 2014 bis 2015 war er außerdem in „Verbotene Liebe“ zu sehen. Darin verkörperte die Rolle des „Tim Helmke“. 

Marc Barthel spielt „Rocko Schwarz“ bei „Alles oder nichts“

„Alles oder nichts“: Viele Schauspieler sind aus anderen Serien bekannt

Sarah, Raphael und Marco sind nicht die einzigen „Alles oder nichts“-Schauspieler, die Fans kennen könnten. Gabriel Merz (47) alias „Boris Janssen“ war schon in „Rote Rosen“ und „Alarm für Cobra 11“ zu sehen.

Mirco Reseg (46), der „Mike Neumann“ spielt, trat in „In aller Freundschaft“ und „Doctor’s Diary“ auf und Franziska Breite (31) alias „Anja Meyer“ könnte Fans aus „Die Rosenheim-Cops“ bekannt vorkommen.