• Home
  • TV & Film
  • „Adam sucht Eva“-Finale: Gina-Lisa und Antonino im Liebes-Paradies

„Adam sucht Eva“-Finale: Gina-Lisa und Antonino im Liebes-Paradies

Gina-Lisa Lohfink hat bei „Adam sucht Eva“ einen Tränenausbruch

Es hat gefunkt! Und zwar zwischen Promi-Eva Gina-Lisa Lohfink und Normalo-Adam Antonino. Die beiden haben sich bei „Adam sucht Eva“ gefunden und durften als Sieger-Pärchen ins Paradies, wo es dann richtig heiß wurde.

Da wurde es ganz schön heiß im Paradies – und das lag nicht etwa an den tropischen Temperaturen. Gina-Lisa Lohfink (32) und Antonino (36) entpuppten sich bei „Adam sucht Eva“ als Traumpaar und wurden zum Gewinner-Duo gekrönt. Zur Belohnung gab es ein sexy Date im Paradies.

Dabei sah es am Anfang noch nicht so rosig aus. Ursprünglich hatte Gina-Lisa nur Augen für Martin, hatte sogar ein Einzeldate mit ihm, bei dem sie unsanft unterbrochen wurden. Dann konnte Antonino die Promi-Blondine aber doch noch von sich überzeugen. Was folgte, waren heiße Dates und Liebesgeständnisse.

„Adam sucht Eva“ - Gina-Lisa und Antonino: Die große Liebe?

Damit ist Antonino der erste Normalo-Adam, der sich eine Promi-Eva schnappt. Auch Gina-Lisa könnte nicht glücklicher sein: „Ich kann's gar nicht glauben, dass ich jetzt ins Paradies darf. Ich habe mir das so sehr gewünscht. Und auch noch mit einem Adam, der mich wirklich lieb hat!“, schwärmt sie in der Show.

Antonino und Gina-Lisa sind tatsächlich auch nach „Adam sucht Eva“ noch ein Paar und planen, zusammenzuziehen. Da haben sich wohl zwei gefunden!