• Home
  • TV & Film
  • Abigail Breslin: So süß war sie als „Little Miss Sunshine“
25. Februar 2017 - 09:36 Uhr / Sophia Beiter
Heute ist sie eine hübsche junge Frau

Abigail Breslin: So süß war sie als „Little Miss Sunshine“

Abigail Breslin im Jahr 2005 im Film "Little Miss Sunshine"

Abigail Breslin im Jahr 2005

Abigail Breslin ist eine unfassbar begabte Schauspielerin und mit ihren 20 Jahren mittlerweile eine erwachsene Frau. Bereits als Kleinkind stand die hübsche Blondine erstmals vor der Kamera und im Alter von nur zehn Jahren durfte sie sich über eine Oscar-Nominierung freuen. Als „Olive Hoover“ in der Tragikomödie „Little Miss Sunshine“ machte sich Abigail besonders viele Fans.

Abigail Breslin (20) war schon mit nur drei Jahren vor der Kamera zu sehen. Damals trat die kleine Abigail vor allem in zahlreichen Werbespots auf, doch bereits im Alter von sechs Jahren spielte sie auch in einem Kinofilm mit. In „Signs - Zeichen“ übernahm sie die Rolle der „Bo Hess“ und stand neben Hollywood-Größe Mel Gibson (61) vor der Kamera. Dieser erste Filmauftritt bedeutete für Abigail den Anfang ihrer großartigen schauspielerischen Karriere.

Es folgten Filme wie „Plötzlich Prinzessin 2“ und „Liebe auf Umwegen“. Besonderen Erfolg hatte Abigail im Jahr 2006 mit dem Film „Little Miss Sunshine“. Als süße „Olive Hoover“, die unbedingt einen Schönheitswettbewerb gewinnen will und sich mit ihrer schrägen Familie in einem VW-Bus auf eine Reise nach Kalifornien macht, begeisterte die damals Zehnjährige die Massen. Diese Rolle bescherte ihr sogar eine Oscar-Nominierung.

Abigail Breslin spielte in „Beim Leben meiner Schwester“

Nach „Little Miss Sunshine“ war Abigail unter anderem in „Santa Clause 3“ und „Vielleicht, vielleicht auch nicht“ zu sehen. Auch das Drama „Beim Leben meiner Schwester“, in dem die süße Abigail neben Sofia Vassilieva (25) und Cameron Diaz (44) vor der Kamera stand, wurde ein riesiger Erfolg. Zusätzlich war sie auch in einigen Folgen verschiedener Fernsehserien wie „Law and Order“, „Navy CIS“ und „Grey’s Anatomy“ zu sehen.

Heute ist Abigail 20 Jahre alt und eine richtige Schönheit. Aus der niedlichen „Little Miss Sunshine“ ist eine erwachsene Frau geworden. Sie hat eine tolle Figur und ein wirklich hübsches Gesicht. Auch schauspielerisch ist die hübsche Blondine immer noch erfolgreich. Sie spielte beispielsweise in den Filmen „Ender’s Game“, „Maggie“ und „Final Girl“ mit. Schon bald wird sie überdies in der Rolle der „Baby“ im Remake des Kultfilm „Dirty Dancing“ zu sehen sein.