• Home
  • TV & Film
  • 8 Serien auf Netflix mit starken Frauen in der Hauptrolle

8 Serien auf Netflix mit starken Frauen in der Hauptrolle

Bei „New Girl“ spielt Zooey Deschanel die Rolle der „Jessica Day“
22. März 2019 - 20:31 Uhr / Fiona Habersack

Ihr sucht nach einer neuen Serie, in der es jede Menge Girl-Power gibt? Dann seid ihr bei uns genau richtig. Wir stellen euch einige Serien mit starken weiblichen Hauptrollen vor, die ihr euch derzeit auf Netflix ansehen könnt. 

„Jessica Day“ (Zooey Deschanel, 39) aus „New Girl“ ist bunt, aufgedreht und ein bisschen durchgeknallt. Doch genau das macht sie zu einer starken Frau. Sie steht dazu, wie sie ist und verstellt sich nicht. „New Girl“ wird zwar nach der siebten Staffel abgesetzt, auf Netflix könnt ihr euch aber Staffel drei bis sechs ansehen.

Die „Gilmore Girls“ und Junghexe „Sabrina“: Echte Powerfrauen 

„Rory“ (Alexis Bledel, 37) und „Lorelei Gilmore“ (Lauren Graham, 52) haben in den 2000ern mit ihrer besonderen Mutter-Tochter-Beziehung eine ganze Generation von Mädchen und Frauen geprägt. Und es gibt eine Menge Dinge, die wir von den „Gilmore Girls“ lernen konnten. Netflix sorgt dafür, dass auch die jüngere Generation die starken „Gilmore Girls“ auf dem Bildschirm erlebt.

 

Apropos jüngere Generation: Auch die hat ihre eigenen starken weiblichen Vorbilder. Zum Beispiel „Sabrina Spellman“ (Kiernan Shipka, 19), eine der bekanntesten Film- und Serien-Hexen.

Bei „Chilling Adventures of Sabrina“ - die Neuauflage der neunziger Jahre Serie „Sabrina - Total Verhext!“ - handelt es sich sogar um eine von Netflix selbst produzierte Serie. 

In unserem Video stellen wir euch ein weitere Frauen aus Serien auf Netflix vor, in denen echte Power steckt.