• DSDS ist eine beliebte Castingshow
  • Einige der ehemaligen Teilnehmer haben sich inzwischen optisch stark verändert
  • Wir zeigen euch sieben TeilnehmerInnen, die heute anders aussehen

„Deutschland sucht den Superstar“ flimmert schon seit 2002 jährlich über die Fernsehbildschirme und auch das Startdatum für die neue Staffel ist bereits bekannt. In all den Jahren haben schon zahlreiche Gesangs-Talente ihr Können unter Beweis gestellt. Wir zeigen euch sieben der bekanntesten DSDS-Sängerinnen und Sänger, die heute ganz anders aussehen.

DIESE sieben Kandidaten erkennt ihr heute bestimmt nicht mehr

Juliette Schoppmann ist DSDS-Star der ersten Stunde. Die Blondine mit der Mega-Stimme belegte Platz Zwei der ersten Staffel. Damals kannte man sie mit einem frechen Kurzhaarschnitt. Später wurden ihre Haare deutlich länger.

Im Video könnt ihr ihre optische Verwandlung sehen. Hättet ihr sie so wiedererkannt? Juliette arbeitet heute als Dozentin an der Music Academy Köln Süd und Bonn. Zudem war sie Vocal Coach bei weiteren DSDS-Staffeln.

Menderes Bagci ist einer der bekanntesten Kult-Kandidaten der Show. Jedes Jahr aufs Neue wagte er sich vor die strenge DSDS-Jury und schaffte es sogar mehrfach in den Recall. Bis heute hat er eine krasse Verwandlung durchlaufen. Von Kopf bis Fuß hat sich Menderes optisch extrem verändert. Inzwischen hat der DSDS-Dauerkandidat eine erfolgreiche Karriere gestartet.

Auch interessant:

Erinnert ihr euch an Marie Wegener? 2018 ging sie als jüngste Siegerin der Castingshow hervor. Mit ihrer Wahnsinns-Stimme und den verspielten Kleidern konnte sie schnell die Herzen der Zuschauer für sich gewinnen.

Heute ist von dem süßen Mädchen von damals optisch nicht mehr ganz so viel übrig. Marie ist erwachsen geworden und ist in der Öffentlichkeit regelmäßig in coolen Looks und mit auffälligem Make-up zu sehen.

Die krasse Verwandlung von weiteren DSDS-Stars, wie Kim Gloss, Daniel Schuhmacher, Lorielle London oder Severino Seeger könnt ihr im Video sehen.