6 Weihnachtsfilme, die man gesehen haben sollte

Hugh Grant wird in der Fortsetzung von „Tatsächlich Liebe“ wieder zu sehen sein

Die Weihnachtszeit rückt immer näher und so müssen wir uns bald wieder entscheiden, welche Weihnachtsfilme wir uns dieses Jahr anschauen. Um euch bei dieser Entscheidung zu helfen, haben wir uns sechs Weihnachtsfilme rausgesucht, die jeder mal gesehen haben sollte.

Nichts geht an einem kalten Wintertag über einen gemeinsamen Filmabend mit seinen Liebsten. Filme wie „Der kleine Lord“, „Das Wunder von Manhattan“ und „Tatsächlich … Liebe“ gehören einfach an Weihnachten dazu.

Der kleine Lord wurde 1980 gedreht

„Der kleine Lord“ ist ein Weihnachtsklassiker

Zu den beliebtesten Weihnachtsfilmen gehört auf jeden Fall „Der kleine Lord“. In dem Film von 1980 reist der kleine „Cedric“ mit seiner Mutter von Amerika nach Großbritannien, um seinen Großvater, den „Earl of Dorincourt“ kennenzulernen. Der liebenswerte Junge erweicht schließlich das Herz des alten Earls. Bei diesem Weihnachtsklassiker sind Tränen garantiert. 

In unserem Video verraten wir euch, welche weiteren Favoriten bei unserer Liste auf keinen Fall fehlen dürfen. Und hier findet ihr die ersten Sendetermine für die Weihnachtsklassiker