Tragischer Tod bei Autounfall

Zum zweiten Todestag: „Köln 50667“-Stars gedenken Ingo Kantorek

Ingo Kantorek 

Der Tod von Ingo Kantorek im Jahr 2019 war ein echter Schock. Zu seinem zweiten Todestag gedenken ihm einige „Köln 50667“-Stars mit emotionalen Worten.

Vor zwei Jahren kam Ingo Kantorek bei einem tragischen Unfall ums Leben. Er und seine Frau Susana starben bei einem Autounfall. Der „Köln 50667“-Star wurde nur 44 Jahre alt. Auch zwei Jahre nach seinem Tod bleibt Ingo unvergessen.

Seine ehemaligen Co-Stars der RTLZWEI-Serie gedachten ihm an seinem Todestag, dem 16. August, und teilten rührende Worte auf Instagram.

„Köln 50667“-Stars gedenken Ingo Kantorek

Pia Tillmann schrieb in ihrer Story: „Immer geliebt, niemals vergessen, für immer vermisst.“ Darsteller Christoph Oberheide fand ebenfalls einige Worte zu Ingos plötzlichem Tod: „Die Zeit heilt nicht alle Wunden. Sie lehrt uns nur, mit dem unbegreiflichen zu leben. Nie vergessen. Immer bei uns.“

Danny Liedtke, der aktuell im „Promi Big Brother“-Container lebt, ließ einen Clip teilen, der noch einmal einige schöne Momente von Ingo zeigt. „Ich denke an dich, Big Daddy“, wurde dazu geschrieben. Janine Pink gedachte des verstorbenen Ehepaars mit einem Bild von Wolken, über das sie den Namen der beiden schrieb. Und auch Sharon Battiste meldete sich mit einigen Emojis in ihrer Story zu Wort - darunter ein schwarzes Herz.

Auch zwei Jahre später sitzt die Trauer bei dem „Köln 50667“-Cast noch tief. Ingo Kantorek und seine Frau Susana waren im August 2019 mit ihrem Auto auf dem Weg zurück aus dem Italien-Urlaub. Dabei kam es in der Nacht zu dem tragischen Unfall.

Ihr Mercedes raste ungebremst auf einem Rastplatz in einen LKW-Anhänger. Der LKW-Fahrer wurde durch den harten Aufprall leicht verletzt. Ingo und Susana jedoch erlagen ihren Verletzungen, der Schauspieler verstarb bereits an der Unfallstelle.

Auch interessant: