Die erfolgreiche Dragqueen

Yoncé Banks: So kam sie auf ihren Künstlernamen

Als Gewinnerin der Show „Queen of Drags“ schaffte es Yoncé Banks 2019, als Dragqueen durchzustarten. Sie eroberte die Herzen der Zuschauer und setzte sich gegen Vava Vilde und Aria Addams durch. Über sie gibt es einiges zu erfahren - hier sind 10 Fakten, die ihr über Yoncé Banks kennen müsst.

Kennt ihr noch die Gewinnerin der Fernsehshow „Queen of Drags“ Yoncé Banks (28)? Um die Show von Model-Mama Heidi Klum gab es damals viel Aufsehen und auch einige Kritik. Nach ihrem Sieg in der Show startete Yoncé Banks als Dragqueen voll durch. Wir haben euch heute 10 spannende Fakten über die Siegerin herausgesucht.

Yoncé Banks: Wie kam sie auf ihren Künstlernamen?

  1. Yoncé Banks heißt im zivilen Leben anders. Ihr echter Name ist aber längst nicht so bekannt wie ihr Künstlername. Der eigentliche Vorname der Dragqueen lautet Savvas, wie unter anderem die „Neue Westfälische“ schreibt. Ihr Nachname ist nicht bekannt.
  2. Wie ist die Gewinnerin von „Queen of Drags“ wohl auf ihr Künstlerpseudonym gekommen? Diese Frage lässt sich ganz einfach beantworten: Sie hat dem „Westfalen-Blatt“ verraten, dass sie sich an den Namen von zwei großartigen Stars orientierte. Denn ihr Künstlername ergibt sich durch ihre Idole Beyoncé und Tyra Banks. „Ich bin ein riesiger Beyoncé-Fan seit ich sechs Jahre alt bin. 2015 saß ich mit meiner besten Freundin in der Küche und plötzlich lief Beyoncés Song ,Yoncé'. Da hat es bei uns Klick gemacht“, so Yoncé Banks gegenüber „Westfalen-Blatt“.
  3. Yoncé Banks ist längst keine Unbekannte mehr, vor allem seit ihrem großen Erfolg 2019. Als Dragqueen performt sie aber schon seit 2014. Damals wurde sie für eine Hamburger Dragqueen als männlicher Backgroundtänzer gebucht, erzählt Yoncé bei einem Interview mit „Cosmopolitan“.
  4. Die Dragqueen hat „Promipool“ verraten, was sie zur Teilnahme an der ProSieben-Sendung „Die Alm“ bewegt hat. Ein Grund war für sie auf jeden Fall die Möglichkeit, eine andere Seite von sich zu zeigen. Ihr Auftritt bei „Die Alm“ war ein voller Erfolg: Sie gewann die Show und trägt nun den Titel „Almkönigin 2021“.
  5. Die Dragqueen gibt nicht viel Persönliches preis, bekannt ist aber, dass sie 28 Jahre alt ist und am 2. Juni 1993 geboren wurde.

Weitere spannende Fakten über die Dragqueen erfahrt ihr hier im Video.

Auch interessant: