Frischgebackene Eltern

Yeliz Koc verrät, ob Jimi bei der Geburt dabei war

Yeliz Koc wurde im Oktober Mutter der kleinen Snow Elanie

Vor einigen Tagen kam die kleine Snow Elanie zur Welt. Mutter Yeliz Koc und Vater Jimi Blue Ochsenknecht sind überglücklich. Die beiden hatten sich jedoch vor der Geburt getrennt. Auf Instagram verriet Yeliz nun, ob Jimi bei der Geburt dabei war.

  • War Jimi Blue bei der Geburt seiner Tochter dabei?
  • Yeliz Koc spricht offen über die Geburt
  • Die Zeit nach der Geburt war für Yeliz nicht einfach

Am zweiten Oktober wurde Yeliz Koc (27) Mutter einer Tochter. Vor der Geburt hatten sich sie und Jimi Blue (29) jedoch getrennt und anschließend einen öffentlichen Rosenkrieg geführt.

Für Töchterchen Snow scheinen sie sich aber wieder zusammengerauft zu haben, denn Yeliz verrät auf Instagram: Jimi war bei der Geburt dabei.

Diese Aussage wird so einige Fans überraschen, schließlich machte Yeliz vor der Geburt eine Umfrage auf Instagram. Darin wollte sie wissen, ob ihre Fans eher Jimi oder Yeliz' Mutter als Geburtsbegleitung befürworten würden.

Yeliz Koc: Kann Snow Elanie den Rosenkrieg ihrer Eltern beenden?

Die Mehrheit von Yeliz Kocs Followern stimmte gegen Jimi Blue und Yeliz schien auch in diese Richtung zu tendieren. Ihre Mutter konnte sie jedoch nicht bei der Geburt dabeihaben, denn durch die aktuellen Coronabestimmungen durfte nur eine Begleitperson in den Kreißsaal.

Wie Yeliz in ihrer Story verrät, lag sie mehrere Stunden in den Wehen und brachte ihre Tochter schließlich auf natürlichem Wege zur Welt.

Die Zeit nach der Geburt war für Yeliz nicht gerade einfach, wie sie außerdem erklärt. So habe sie in den ersten fünf Tagen nach der Geburt kaum geschlafen - aus Angst, dass es der kleinen Snow schlecht gehen könnte.

Inzwischen geht es Yeliz Koc aber wieder besser und sie gewöhnt sich langsam an ihre Mutter-Rolle.

Ob die kleine Snow Elanie ihre beiden Eltern irgendwann wieder versöhnen kann? Jimis Familie schickte der frischgebackenen Mama zur Geburt jedenfalls viele Geschenke. Auch Jimi Blue äußert sich in seinen ersten Worten zur Geburt seiner Tochter positiv über seine Ex-Freundin Yeliz.

Auch interessant: