Der Star der WM 2018

Wo spielt Rurik Gislason? Die Karriere des heißen Fußballers

Nach der WM 2018 wussten plötzlich viele Fans, wo Rúrik Gíslason Fußball spielt

Wo spielt Rurik Gislason eigentlich Fußball? Der Isländer konnte durch die Weltmeisterschaft 2018 eine echte Fangemeinde hinzugewinnen. Doch wie sah die Karriere des Sportlers außerhalb der isländischen Nationalmannschaft aus? 

Vor der Weltmeisterschaft 2018 wusste wohl kaum jemand, wo Rurik Gislason (32) Fußball spielt. Der 32-Jährige war der Star der isländischen Nationalmannschaft und ging am Ende wohl als einer der Fanlieblinge aus dem Wettbewerb hervor.  

Der Fußballer startete seine Karriere 2005 in Islands U-21-Mannschaft, wo er bis 2011 spielte. Zeitgleich war er von 2005 bis 2007 bei dem englischen Team Charlton Athletic beschäftigt. Von 2009 bis 2018 stand er schließlich auch für die Nationalmannschaft auf dem Rasen.  

Pinterest
Rúrik Gíslason ist Kandidat bei „Let's Dance“

Wo spielte Rurik Gislason in Deutschland?

Wo spielte Rurik Gislason nach seiner Zeit bei dem englischen Verein? Den Sportler verschlag es anschließend nach Dänemark, wo er bei verschiedenen Teams unter Vertrag stand. Danach ging es für den hübschen Fußballstar tatsächlich nach Deutschland.  

Rurik Gislason spielte von 2015 bis 2018 für den FC Nürnberg und könnte Fans von daher schon vor seinem berühmten Auftritt bei der WM bekannt gewesen sein. Auch wenn es die isländische Nationalmannschaft 2018 letztlich nicht über die Gruppenphase hinausschaffte, spielte sich das Team schnell in die Herzen aller Zuschauer.  

Fans der verschiedensten Nationalmannschaften feuerten plötzlich auch das Team des kleinen Landes Island an und unterstützten die Spieler mit gemeinsamen Schlachtrufen. Vor allem Rurik Gislason gewann durch das Turnier eine unerwartete Medienpräsenz. 

Große Aufmerksamkeit für den Fußballer, nachdem Rurik Gislason bei WM spielte

Wo Rurik Gislason spielte, wusste 2018 plötzlich so gut wie jeder. Der Fußballer hat heute stolze 749.000 Follower auf Instagram und teilt dort oft heiße Bilder. Die Fußballkarriere des isländischen Stars endete jedoch 2020.

Er stand von 2018 bis 2020 bei dem deutschen Zweitligaverein SV Sandhausen auf dem Platz. Nachdem sein Vertrag nicht verlängert worden ist, gab er im November 2020 schließlich das Ende seiner Fußballlaufbahn bekannt.  

Das gibt dem Ex-Fußballer mehr Zeit für andere Projekte und Unternehmungen mit seiner Freundin Nathalia Soliani, denn der Sportstar ist vergeben. Dieses Jahr steht eine neue sportliche Herausforderung für Rurik Gislason an. Er tritt bei „Let’s-Dance“ 2021 an und ist ab dem 26. Februar auf dem Tanzparkett im Fernsehen zu verfolgen.  

Pinterest
Rurik Gislason und seine Freundin Nathalia

Rurik Gislason ist nicht der einzige „Let’s-Dance“-Teilnehmer, der in einer Beziehung ist. Auch die Teilnehmerinnen Lola Weippert (24), die durch eine Witz-Aktion mit ihrem Freund zusammenfand, oder Kim Riekenberg (26), deren Freund Model ist, werden von ihren Partnern unterstützt.